Trauerhaus Kirste Bestatungen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner

Einsatzreiches Jahr für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Ohlendorf  

Über die Ehrungen und Beförderungen in Ohlendorf freuen sich der stellvertretende Gemeindebrandmeister Andreas Brauel (von links), Wolfgang Detgen, Michael Müller, Gustav Lüllau, Melanie Hillmer, Karsten Dohrmann, Moritz Kehrwieder, Manfred Rabeler, Tobias Hinz und der stellvertretende Abschnittsleiter Michael Bulst. | Foto: ein/Köhlbrandt

Ohlendorf. Ein einsatzreiches Jahr liegt hinter den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Ohlendorf. Wie Ortsbrandmeister Gustav Lüllau im Rahmen der Jahreshauptversammlung berichtete, wurde die Wehr im vergangenen Jahr zu 44 Einsätzen alarmiert. Besonders die langanhaltende Trockenheit forderte die Wehr. Immer wieder mussten die Kräfte zu Vegetationsbränden ausrücken.  

Mit 21 Diensten und Übungen des Fachzugs Wassertransport der Kreisfeuerwehr hielten sich die Aktiven fit für den Ernstfall. Für die 45 Aktiven, aber auch die 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr und die 17-köpfige Gruppe der Alters- und Ehrenabteilung wird das neue Jahr ein weiteres arbeitsreiches, denn die Wehr richtet in diesem Jahr den Gemeindefeuerwehrtag Seevetal aus. Zudem ist eine Planungsgruppe intensiv mit der Beschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeugs befasst.  

Ihren Dank für die geleistete Arbeit sprachen der stellvertretende Abschnittsleiter Michael Bulst und Seevetals stellvertretender Gemeindebrandmeister Andreas Brauel aus, die beide noch ehrenvolle Aufgaben zu erledigen hatten. Durch Michael Bulst wurde Ortsbrandmeister Gustav Lüllau für 40-jährige aktive Mitgliedschaft mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet, und Andreas Brauel nahm mehrere Beförderungen vor.  

So wurde Melanie Hillmer zur Löschmeisterin befördert. Neue Erste Hauptfeuerwehrmänner wurden Wolfgang Detgen, Karsten Dohrmann, Michael Müller und Manfred Rabeler. Weiter wurde Moritz Kehrwieder zum Oberfeuerwehrmann befördert, und Tobias Hinz ist neuer Feuerwehrmann.  

Neuer Gruppenführer wurde Konstantin Stammnitz, sein neuer Stellvertreter ist Jascha Becker. Michael Müller bleibt Sicherheitsbeauftragter, und Moritz Kehrwieder ist neuer stellvertretender Jugendfeuerwehrwart.

Anzeige

Neuste Artikel

Marias Ballroom: Soli-Aktion für Live-Musik-Club

550,- Euro aus einer Soli-Aktion konnten Mandi und Motte Mottlau von Frollein Motte (1. & 2. v. L.) und Christian Schneider von Jukebox-Rockshow (rechts im Bild) in einem ersten Schritt am Samstag an Heimo Rademaker von Marias Ballroom übergeben. | Foto: Niels Kreller

Harburg. „Rock’n‘Roll Savior“ – Retter des Rock’n‘Roll – stand auf den Shirts zahlreicher Gäste bei der...

Weiterlesen

Altes Ortsamt Süderelbe in Flammen

Rauch dringt aus dem Dach des alten Ortsamtes Süderelbe. Am Sonntagvormittag brannte das Dach des Gebäudes im Jägerhof in Hausbruch. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr in den Ehestorfer Heuweg in Hausbruch gerufen. Das Dach des alten Ortsam...

Weiterlesen

Zwei Unfälle fordern 5 Verletzte, darunter zwei Kinder

Bei diesem Unfall auf der Hohen Straße wurde eine vierköpfige Familie verletzt. | Foto: HamburgNews

Harburg. Zwei Verkehrsunfälle, einer mit Kindern, hielten am Samstagvormittag Polizei und Rettungskräfte in Harburg in...

Weiterlesen

Steigende Waldbrandgefahr durch zunehmende Trockenheit

Durch die anhaltende Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr enorm | Foto: pixabay

Harburg Stadt & Land. Die zunehmende Trockenheit und die hohen Temperaturen erhöhen die Waldbrandgefahr deutlich, w...

Weiterlesen

Inserate

Verstärkung für die Physiotherapie im Centrum

Lutz Hemmerling (2.v.L.) freut sich über die Verstärkung für das Team der Physiotherapie im Centrum durch Tom Sander, Selma Schmiedefeld und Marko Pesic (v.L.n.R.).

Inserat. Das große Physiotherapeuten-Team am Harburger Ring bekommt die gewünschte Verstärkung. Neben einer Therapeut...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.