Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner

Versuchter Raubüberfall in Buxtehude: Täter floh unerkannt

Symbolbild

Buxtehude. Am Sonntagabend versuchte ein unbekannter Mann, einen 25-jährigen in der Hansestraße in Buxtehude zu überfallen und auszurauben. Der junge Mann war gegen 17:35 Uhr vor der Festhalle, als nach seinen Aussagen der Unbekannte, der laut Beschreibung ein „südländisches“ Aussehen und einen gepflegten Vollbart hatte, auf ihn zugelaufen kam, ihn festhielt und mit Nachdruck das Portemonnaie des Mannes forderte.

Da der Überfallene aber nicht viel Bargeld dabei hatte, wollte der Täter mit ihm zur Bank und dort „Geld holen“. Genau in diesem Moment fuhren zwei Radfahrer, eventuell Vater und Tochter, durch die Hansestraßen-Unterführung an den beiden vorbei. Der 25-jährige nutzte diesen Moment, um nach Hilfe zu rufen und sich loszureißen.

Werbung

Der Räuber schlug den jungen Mann noch mit der Faust ins Gesicht, der Überfallene konnte aber flüchten. Der Räuber wollte ihn noch verfolgten, unterließ dies aber, da der Mann die beiden Radfahrer einholen konnte, die auch angehalten hatten. Der Täter ging dann ausgerechnet in Richtung der Polizeistelle weg.

Die Polizei sucht nun die beiden Radfahrer als wichtige Zeugen und bitten diese, sich unter der Rufnummer 04161-647115 zu melden.

Werbung

Neuste Artikel

Schaumteppich auf Straßen sorgt für Chaos

Ein Schaumteppich legte sich am Donnerstagnachmittag über die Waltershofer Straße. Wahrscheinlich war an einem Feuerwehrfahrzeug ein Ventil undicht. | Foto: HamburgNews

Hausbruch. Nein, es waren keine jungen Leute, die gestern eine verbotene Corona-Schaumparty auf der Waltershofer und uml...

Weiterlesen

Rieckhof: Die Mauer des Schweigens

Weiterhin keine Gründe genannt: Bezirksamt und rot-grüne Koalition bilden in Sachen Rieckhof eine Mauer des Schweigens. | Fotomontage

Harburg. Noch immer schweigen die Protagonisten zum Kulturzentrum Rieckhof. Warum soll die Trägerschaft des Gebäudes R...

Weiterlesen

Harburg Huus bekommt Spende für Kunstprojekt

Kerrin, FSJ-lerin im Harburg-Huus, mit Gästen des Harburg-Huus. | Foto: DRK-Harburg

Harburg. Die Freude war groß beim Team des Harburg Huus. Für ein Kunstprojekt mit den obdachlosen Gästen der Einricht...

Weiterlesen

Sommer im Park: Die Planungen laufen – Künstler können sich b…

Das Festival

Harburg. Die Zeichen stehen auf „Sommer im Park“. Trotz Pandemie, aber die Impfrate steigt. Deshalb zeigen sich die ...

Weiterlesen

Inserate

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Ein Stück wiedergewonnener Freiheit - Das Matthies Gartencenter hat die passenden Gartenmöbel

Carsten Matthies vom Bellandris Matthies Gartencenter in Hittfeld ist stolz auf die riesige Auswahl moderner Gartenmöbel im Center.

Inserat. Es wird wärmer und die Sonne gewinnt fast täglich an Kraft. Zeit, sich um die Einrichtung von Terrasse und Ga...

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen feiert kurdisches Neujahrsfest

Natürlich wurde auf dem Newroz-Fest der elbzwerge auch richtig getanzt.

Inserat. Buntes Treiben herrschte am Montag in der elbzwerge Kita Harburg „Villa Lengemann“, in der Blohmstraße 22...