Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Bellandris Matthies Gartencenter

Hochwasser: DLRG auf dem Weg ins Katastrophengebiet

Der Landeseinsatz Nord des DLRG Landesverbandes Niedersachsen abfahrbereit in Richtung des Hochwasser-Katastrophengebiet. | Foto: DLRG

Landkreis Harburg. Die Bilder der vergangenen Tage erschrecken – und die stetig steigende Zahl der Toten und Vermissten machen traurig. Wohl niemand hätte gedacht, dass es in Deutschland zu so einer Katastrophe kommen könnte, wie sie jetzt in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen durch die Wassermassen ausgelöst wurde. Für viele ältere Menschen in Hamburg und Umgebung werden da Erinnerungen an die große Sturmflut von 1962 wach.

Die Hilfsbereitschaft der Menschen ist groß. Natürlich: Direkt vor Ort sein kann bei Weitem nicht jeder. Aber Spenden, das geht. Dafür gibt es beispielsweise die Möglichkeit, an die Diakonie Wuppertal zu spenden, die für die Opfer des Hochwassers auf dieses Konto sammelt:

Diakonisches Werk Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal
Iban DE31 3305 0000 0000 5589 24
Bic WUPSDE33XXX
Stichwort „Hochwasser“

Und auch das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Euskirchen, wo mehrere Menschen in den Fluten ihr Leben verloren haben, sammelt Spenden. Mehr dazu hier auf der Website des DRK Euskirchen.

Auf Google findet man bei Eingabe von beispielsweise „Spenden Hochwasser 2021“ weitere Möglichkeiten

DLRG aus dem Landkreis Harburg unterwegs in Katastrophengebiet

Aber aus allen Teilen Deutschlands rücken auch Hilfskräfte aus, um im Katastrophengebiet zu helfen. So auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus SDie DLRG Seevetal rückt aus zum Katastropheneinsatz nach Euskirchen im Hochwassergebiet. | Foto: DLRGeevetal und Buchholz. Zusammen mit den Lüneburgern aus dem DLRG-Bezirk Nordheide waren sie am Donnerstagabend gegen 21 Uhr als Teil des Landeseinsatz Nord des DLRG Landesverbandes Niedersachsen in Richtung Euskirchen (Nordrhein-Westfalen) ausgerückt. Dort hat das eigentlich beschauliche Flüßchen Erft verheerende Verwüstungen angerichtet und die Flut auch Tote gefordert. Weitere Einsatzkräfte der Lebensretter befinden sich schon im Voralarm.

Und auch denen kann man direkt mit Spenden helfen. Die DLRG hat dazu hier eine Spendenwebsite eingerichtet.

 

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

Sommerfrühstück auf dem Cassenshof

Mit viel frischen und regionalen Zutaten wird das Frühstück von den Mitarbeiterinnen des Cassenshofes zubereitet

Inserat. Der Cassenshof in Inzmühlen an der Seeve bietet alle Zutaten, um mit Genuss in einen entspannten und aktiven S...

Die Bike-Saison startet: Bike Park Timm hat E-Bikes und mehr auf Lager!

Die Bike-Saison kann kommen: Das Lager von Bike Park Timm ist gut gefüllt.

Inserat. Nach dem Lockdown soll es jetzt endlich wieder aufs Bike und raus in die Natur gehen. Wer aber sein E-Bike star...

Trotz Wasserschaden: Schumacher GmbH weiter für die Kunden da

Thomas Schumacher und Christine Rose vom Orthopädiegeschäft Schumacher nehmen den Wasserschaden in ihrem Geschäft mir Humor und sind schon nur ein paar Meter weiter im selben Gebäude mit voller Kraft weiter für ihre Kunden da.

Inserat. „Das Team Schumacher hat sich an die Situation angepasst, und ist trotzdem weiterhin für Sie da!“ Das ist ...