Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Erziehungs- und Lebensberatung bieten Seminar für Kinder und deren getrennte Eltern an

Winsen. Etwa jede dritte Ehe in Deutschland wird geschieden - und Leidtragende sind in jedem Falle auch die Kinder. Darum bieten jetzt die Erziehungsberatung des Landkreises Harburg und die Lebensberatung der Diakonie für Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren, deren Eltern getrennt oder geschieden sind, ein Seminar an zwei Wochenenden an. Der Clou dabei: Beide Elternteile werden teilnehmen, jedoch an den unterschiedlichen Samstagen und somit nicht gemeinsam in einer Gruppe.

„Kinder erleben die Trennung der Eltern oft als innere Zerreißprobe“ sagt Diplom- Psychologe Tim Jürries, Mitarbeiter der Erziehungsberatung. „Eine weitere Beobachtung ist, dass Eltern manchmal ihre ungelösten Konflikte über ihre Kinder austragen“. Darum sollen die Kinder durch dieses neue Projekt gestärkt werden, um besser mit der Situation der Trennung und mit den eigenen Gefühlen umgehen zu können.

„Aber auch die Eltern profitieren, was wiederum zu weniger inneren Konflikten bei den Kinder führt“ ergänzt Sandra Hagemann, Diplom-Sozialpädagogin von der Lebensberatung des Diakonischen Werks in Winsen. „Ich hab‘ Euch doch beide lieb“ sei ein Satz, den die Berater öfter hörten.

Durch Spiele, Gruppengespräche und gemeinsames Essen lernten die Kinder, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht allein seien. „Wir sind überzeugt davon, dass es allen Familienmitgliedern nach dem Seminar besser geht“ sind sich die Berater sicher, da Sorgen und Gefühle im geschützten Raum einmal ausgesprochen werden dürfen und auch Bewältigungsstrategien für die Zukunft erarbeitet und gleich ausprobiert werden. Die Erfahrungen der Teilnehmer im vergangenen Jahr waren sehr positiv, darum wird das Seminar jetzt erneut angeboten.

Los geht es mit einer Auftakt-Veranstaltung im Gemeindezentrum St. Jakobus in Winsen am Freitag, 30. August, um 15 Uhr. Die Wochenend-Termine sind am 6. und 7. September sowie am 13. und 14. September. Am Freitag, 20. September, findet dann für die Kinder und beide Elternteile der Abschluss statt.

Die Kosten des Seminars betragen pro Familie 70 Euro. Interessierte erhalten weitere Informationen und können sich ab jetzt anmelden bei der Erziehungsberatung Winsen unter Telefon 0 41 71/69 39 290 oder per Mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Neuste Artikel

Der Erste Vorsitzende Detlef Biel ist Fischbeks neuer Vizekönig

Harald Rinck, Detlef Biel, Thorsten Lachenmayer, Ernst-Wilhelm Prigge. | Foto: ein

Fischbek. Die Fischbeker Schützen trafen sich jetzt zum in ihrer Schützenhalle, um den Nachfolger des amtierenden Vizekö...

Weiterlesen

Hallenfußball-Turnier am 26.Dezember in der Halle Nord - Buxtehud…

Michael Rump (links) und René Klawon (rechts) vom TSV Eintracht Immenbeck freuen sich gemeinsam mit Stefan Behnke vom Titelsponsor Sparkasse Harburg-Buxtehude auf spannende Spiele beim Sparkassen-Cup 2019. | Foto: ein

Buxtehude. Auch in diesem Jahr rollt am 2. Weihnachtstag wieder das runde Leder in der Buxtehuder Halle Nord. Zwölf Mann...

Weiterlesen

Konzert des Marmstorfer Schülerorchesters

MSO Weihnachtsfoto mit allen 2019. | Foto: ein

Marmstorf. "Weihnachten kann erst kommen, wenn das Marmstorfer Schülerorchester gespielt hat" finden viele Besucher...

Weiterlesen

Arbeitsreicher Samstag für die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal

 In der Schulstraße in Maschen brannte ein PKW in voller Ausdehnung. | Foto: ein

Seevetal. Ein arbeitsreicher Samstag liegt hinter den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Seevetal. Vier Einsätze ford...

Weiterlesen

Inserate

Erlebe Deine Stars der 80er und 90er live auf der Bühne!

Triff Deine Stars der 80er und 90er im Rieckhof!

Inserat. Am Freitag, 17. Januar 2020, kommen sie in den Rieckhof nach Harburg und stehen live auf der Bühne – Deine Star...

McDonald’s in Neugraben ist jetzt „Restaurant der Zukunft“

Wolfgang Splitthoff (links) und sein Team freuen sich darauf, im „Restaurant der Zukunft“ bei McDonald’s in Neugraben ihre Gäste zu begrüßen

Inserat. Hell und freundlich ist gleich der erste Eindruck, den der Gast bekommt, wenn er die neu gestaltetet Räume des ...

Feuerwerk der Sprachkultur: Märchen-Menü im NOVA in Marmstorf

Mal sinnlich, mal heiter, erzählt Gerhard P. Bosche am 1. Weihnachtsfeiertag im Nova in Marmstorf die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. | Foto: ein

Inserat. Bestimmt erinnern sich die Älteren unter uns noch daran, wie früher in den Familien Weihnachten gefeiert wurde...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung