• Bellandris Matthies Gartencenter
  • Trauerhaus Kirste Bestatungen
  • Pflegedienst Timmler - Ihr Partner für häusliche Pflege seit 1988
  • Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land

Matinee im Harburger Theater: Die Therapie

| Niels Kreller | Feuilleton
Am Sonntag veranstaltet das Harburger Theater eine Matinee zum kommenden Stück "Die Therapie". | Foto. Lahola
Am Sonntag veranstaltet das Harburger Theater eine Matinee zum kommenden Stück "Die Therapie". | Foto. Lahola
ANZEIGE
  • Bodystreet im Harburger Binnenhafen - Fitness, Reha, EMS
  • SMA Containerdienst - LKW Fahrer gesucht
  • Ulrich&Ulrich Immobilien
  • Damian Apotheke am Sand Harburg
  • Marktkauf Center Hamburg-Harburg
  • Euromaster - Mehrmarken Neu Wulmstorf
  • Handelshof
  • Harburger Theater - Willkommen in der Theaterwelt des Hamburger Südens
  • Bike Park Timm - Touren, Events, E-Bikes, Fahrradaufbau, Tipps
  • Autohaus Ford Tobaben - Dafür stehe ich

Harburg. Am kommenden Sonntag, 13. November 2022, findet eine Matinee zum Theaterstück „Die Therapie“ nach dem Roman von Sebastian Fitzek im Harburger Theater statt, das in der kommenden Woche am Donnerstag Premiere feiert. Mit dabei ist Sewan Latchinian, der Künstlerische Leiter der Hamburger Kammerspiele. Die Matinee beginnt um 11:30 Uhr im Harburger Theater am Museumsplatz. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Worum geht es in „Die Therapie“?

Polizeieinsatz, Sonderkommission, Medienrummel – dennoch fehlt von der 12-jährigen Josefine seit vier Jahren jede Spur. Auch die private Suche ihres Vaters Dr. Viktor Larenz blieb ohne Erfolg. Um das Schicksal der Familie aufzuarbeiten, hat sich der ehemalige Star-Psychiater in der Nebensaison auf die nordfriesische Insel Parkum zurückgezogen. Da steht plötzlich eine geheimnisvolle Frau in seinem Arbeitszimmer und bittet ihn um seine Hilfe als Arzt. Ihre Wahnvorstellungen handeln von einem kleinen Mädchen…

Zeigen sie seit vier Jahren die erste Spur zu seiner Tochter auf? Bedeuten sie Hoffnung oder Gefahr?

Es gibt keinen Ausweg, Viktor Larenz muss sich der Vergangenheit stellen, denn niemand verschwindet einfach so!

Sebastian Fitzek ist einer der erfolgreichsten Thriller Autoren Deutschlands. Der Psychothriller „Die Therapie“ führte wochenlang die Bestsellerlisten an. Auch seine Bücher „Passagier 23“ und „Der Insasse“ haben ein Millionenpublikum erreicht.

Regie führt der Intendant des Harburger Theaters Axel Schneider. Schauspieler sind u.a. Ulrich Bähnk, Chantal Hallfeldt und Hans Schernthaner.

ANZEIGE
  • Der Harburg-Fotograf | Niels Kreller | Home of 360°-Panorama Pictures
  • B&K in Hamburg-Harburg - Ihr BMW- und MIni-Autohändler
ANZEIGE
  • TeamNord Immobilien - ein Herz für die Region Winsen, Elbmarsch, Harburg, Seevetal, Jesteburg
  • Pop-Up-Store im Phoenix-Center | Harburg Marketing
  • Sami Musa, MdHB - Freie Demokraten, FDP
  • Horse in Pub - Burger Bar & Bistro
  • Loki Cocktail-Bar
  • The Old Dubliner - Irish Pub & Live Musik
  • Speicher am Kaufhauskanal
  • DRK Hamburg-Harburg

Verwandte Artikel


Neuste Artikel

ANZEIGE
  • Kaiserwerbung - werben auf besser-im-blick
  • Marquard Bedachung - Die Dachprofis

Inserate

  • Inserat

    50 Jahre Damian Apotheke am Sand: Unsere Aktionen im Februar

    2023 werden wir 50 Jahre alt. Um dieses Ereignis mit Ihnen zu feiern, haben wir jeden Monat neue Aktionen für Sie vorbereitet. Im Februar machen w...
  • Inserat

    Interview: Rauchfrei mit Hypnose – Meine persönliche Erfahrung

    Niels Kreller berichtet im Interview, wie er es mit Hilfe von Hypnose geschafft hat, vom Kettenraucher auf Null zu kommen. Er ist Geschäftsführer v...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
ANZEIGE
  • Hittfelder Mühle
  • Restaurant Palmgarten im Garten-Center Dehner

© All rights reserved. Powered by besser im blick GmbH.