Skip to main content

Konzert mit Caroline Kiesewetter und Hayati Kafe

| Feuilleton
Die TU-Bigband SwingING. feiert ihr 15-jähriges Bestehen in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle | Foto: Wolfgang Gnädig | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land
Die TU-Bigband SwingING. feiert ihr 15-jähriges Bestehen in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle | Foto: Wolfgang Gnädig

Heimfeld. 15 Jahre - und kein bisschen leise! Die musikalischen Botschafter der Technischen Universität (TU) Harburg feiern Geburtstag und laden dazu herzlich zu einem Jubiläumskonzert ein. Unter dem Motto "TUHH goes music" findet dieses Konzert am Montag, 13. Februar, ab 20 Uhr in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle, Alter Postweg 30-38, statt. Das 15-jährige Bestehen wollen die Musiker um Trompeter und Bandleader Gero Weiland aus Marmstorf natürlich gern zusammen mit ihrem Stammpublikum, aber auch möglichst vielen neuen Zuhörern bestreiten.

Für dieses besondere Konzert zieht die TU-Bigband vom TU-Audimax in die benachbarte Friedrich-Ebert-Halle um. Gero Weiland: "Wir befürchten nämlich, dass das Audimax 1 in seiner Sitzplatzkapazität nicht ausreicht." Als Gäste haben Weiland und seine Musiker, unter ihnen eine Reihe von Solisten, Caroline Kiesewetter und "The Voice of Sweden"
Hayati Kafe, gewonnen. Gemeinsam mit ihnen wollen sie ein buntes Programm präsentieren.

Angefangen hatte alles vor 15 Jahren als Freizeitband für Studenten, Wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren - und mit der Unterstützung einiger Profimusiker. Inzwischen hat sich SwingING. zur anerkannten Größe in der Hamburger Jazzszene entwickelt. Nach 15 Jahren können die Musiker um Bandleader Gero Weiland auf einige wirklich große Konzert-Highlights zurückblicken. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal der Bigband ist der Gewinn des schwedischen Ausnahmemusikers und ehemaligen Leadtrompeters der NDR-Big-Band, Lennart Axelsson. Der frühere James-Last-Musiker ist nach seinem Ausscheiden aus dem NDR festes Mitglied bei SwingING.

Seitdem wird die TU-Bigband „die Band, in der Lennart Axelsson spielt" genannt, was des öfteren zum Anlass für hochkaratigen Besuch von international renommierten Musikern an der TU Harburg wurde. Zum 70. Geburtstag von Lennart Axelsson gab es vor einigen Monaten ein Konzert der Sonderklasse im Harburger Audimax. Es wurde sogar vom NDR mitgeschnitten. Zu hören waren außer Lennart Axelsson auch seine langjährigen Weggefährten Joe Gallardo (Posaune) und Herb Geller (Saxophon).

Es folgten die Konzerte mit Hayati Kafe (Vocal) vor drei Jahren und mit Bobby Shew (Trompete) im Herbst vergangenen Jahres. Aus diesen Programmen werden zum Jubiläumskonzert die Lieblingstitel von Lennart Axelsson erklingen. Die Band freut sich, dass Hayati Kafe sofort zugesagt hat, um die Höhepunkte aus seinem Programm noch einmal für das begeisterte Publikum in Harburg darbieten zu können. Außer den vielen Swing-Programmen mit Charts von Count Basie, Benny Goodman und vielen anderen, die Raum für die Band und ihre großartigen Solisten bieten, gab es das Film- und Fernsehprogramm, aus denen die TU-Bigband die schönsten Titel wie beispielsweise "Moonriver" für den 13. Februar ausgewählt hat.

Gero Weiland: "Caroline Kiesewetter war und ist ein absoluter Gewinn für uns, und wir sind begeistert, dass sie trotz zahlreicher anderer Termine in Funk und Fernsehen bei unserem Jubiläumskonzert dabei sein wird, um Titel wie "For your eyes only" aus dem James-Bond-Film zu singen." Caroline Kiesewetter hat auch zwei Titel ihrer neuen CD "Mal laut, mal leise" im Gepäck, die sie erstmals in der Begleitung von SwingING., mit Arrangements für Bigband von Wingolf Grieger und Gero Weiland präsentieren wird.

Caroline Kiesewetter und Hayati Kafe freuen sich, dass sie sich bei diesem Konzert endlich persönlich kennen lernen können und kündigten bereits das eine oder andere Duett an. Gero Weiland freut sich auf diesen besonderen musikalischen Abend. "Das wird ein Konzert der Extraklasse." Der Eintritt ist übrigens frei zu dieser besonderen Geburtstagsparty in der Eberthalle, in der Anfang der 1960er-Jahre wegen der Akustik sogar die damals noch unbekannten Beatles mit ihrem damaligen Produzenten Bert Kaempfert eine LP aufnahmen.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Am Sonntag, dem 7. Juli, wird auf dem Vorplatz der St. Franz Joseph-Kirche am Reeseberg in Harburg wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Das Fest beginnt direkt nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsreiches Progr...
Harburg-Marmstorf. Ein Hauch Olympia hielt jetzt in der Tagespflege Marmstorf Einzug. Denn das Team der Johanniter-Einrichtung hat eine sportliche Wettkampfwoche für die Tagesgäste organisiert. Mittlerweile ist die jährlich stattfindende "Olympischen Spiele" eine der beliebtesten Aktivitäten im H...
Harburg. Die Bezirkswahl hat die Harburger Politikszene kräftig durcheinandergewirbelt. Von den 51 gewählten Mitgliedern der Bezirksversammlung sind mehr als die Hälfte neu dabei, zwei Abgeordnete sind nach längerer Pause wieder dabei. Alle werden am Dienstag, 16. Juli zur konstituierenden Sitzun...
Harburg. Der Schützentag am Sonnabend beim Harburger Vogelschießen – den gab es so noch nie. Einen ganzen Tag verbringen die Gildeschützen mit Gildekönig Ulf Schröder und den Gästen aus anderen Vereinen und aus Politik und Gesellschaft mit „Schützensachen“. Und dabei gibt es auch viel für die Har...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
ANZEIGE