Skip to main content

Harburg-Empfang: Initiative Gedenken mit dem Harburg-Teller ausgezeichnet

| Niels Kreller | Politik
Am vergangenen Freitag wurden engagierte Harburgerinnen und Harburger auf dem Harbrurg-Empfang ausgezeichnet. | Foto: Lenthe-Medien
Am vergangenen Freitag wurden engagierte Harburgerinnen und Harburger auf dem Harbrurg-Empfang ausgezeichnet. | Foto: Lenthe-Medien

Harburg. Der alljährliche Harburg-Empfang, organisiert von der Bezirksversammlung und dem Bezirksamt Harburg, fand am vergangenen Freitag, den 1. September 2023, im Harburger Theater statt. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude war zum zwölften Mal in Folge Kooperations- und Veranstaltungspartner für diesen besonderen Anlass. Insgesamt wurden fünf Preisträger für ihr bemerkenswertes bürgerschaftliches Engagement geehrt. Die Ehrungen wurden von Jürgen Heimath, dem Vorsitzenden der Bezirksversammlung Harburg, Sophie Fredenhagen, Bezirksamtsleiterin Harburg, und Johannes Nettekoven, Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude, vorgenommen.

Bürger:innenpreis 2023

Zum siebten Mal wurde der Harburger Bürgerinnenpreis von der Bezirksversammlung Harburg an Menschen oder Projekte verliehen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren oder das vielfältige Zusammenleben im Bezirk aktiv fördern. Im Mittelpunkt steht die Anerkennung des freiwilligen Engagements, das den Geist der Gemeinschaft und des Zusammenhalts im Bezirk widerspiegelt. Das Motto "Wir machen Alltagshelden und Alltagsheldinnen sichtbar!" betonte den persönlichen Einsatz und die inspirierenden Vorbilder, die verschiedene Möglichkeiten für ehrenamtliche Tätigkeiten im Bezirk aufzeigen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und muss ausschließlich für gemeinnützige Projekte verwendet werden. Die Auswahl der Preisträger erfolgte durch eine Jury unter der Leitung von Jürgen Heimath, dem Vorsitzenden der Bezirksversammlung Harburg, und bestand aus politischen Vertretern verschiedener Fraktionen, Vertretern aus verschiedenen Bereichen sowie zwei Vertretern der Sparkasse Harburg-Buxtehude. In diesem Jahr wurden zwei 2. Plätze und zwei 3. Plätze vergeben:

  1. Platz: Sprach- und Kulturdolmetschende (2.000 Euro)
  2. Platz: SüdSuppe und Suppenküche (je 1.000 Euro)
  3. Platz: Harburg schenkt e.V. und Serife Arora für Partnergewalt (je 500 Euro)
ANZEIGE

Harburg-Teller 2023

Die Initiative Gedenken in Harburg, hier Klaus Barnick, wurde für ihr Engagegent mit dem Harburg-Teller ausgezeichnet. | Foto: Lenthe-MedienDer Harburg-Teller wurde in diesem Jahr von Bezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen an die Initiative Gedenken in Harburg verliehen. Nach einer Laudatio und der Vorstellung der Arbeit der Initiative wurden die Mitglieder für ihr herausragendes bürgerschaftliches Engagement geehrt. Die Initiative Gedenken in Harburg hat umfangreiche Recherchearbeiten und Pflege betrieben, um die Geschichte und Schicksale der Menschen, die vom nationalsozialistischen Regime unsichtbar gemacht werden sollten, wieder sichtbar zu machen. Sie organisieren die Harburger Gedenktage und treiben das Projekt der Stolpersteine in Harburg voran, wobei mittlerweile über 250 Steine und dahinter die Geschichten einzelner Menschen stehen. Die Initiative engagiert sich intensiv für politische Bildung und hat in den vergangenen Jahren verschiedene Projekte mit Schulen im Bezirk durchgeführt.

Das Rahmenprogramm des Empfangs umfasste Auftritte des Harburger Ensembles Afro Gospel, das die Gäste zum Mitsingen und Tanzen einlud. Zudem wurde exklusiv für diesen Anlass ein Theaterstück über Hans Eidig, den "Robin Hood von Harburg", vom antikyno präsentiert. Nach der Preisverleihung fand der Abend in der Helms Lounge bei Live-Musik von Antonio Quarta und unter der Begleitung der Live-Zeichnerin Maren Collet seinen Ausklang. Ausgerichtet wurde der Empfang von Harburg Marketing.

 

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg-Wilstorf. Am Sonntag, dem 7. Juli, wird auf dem Vorplatz der St. Franz Joseph-Kirche am Reeseberg in Wilstorf wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Das Fest beginnt direkt nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsrei...
Harburg-Marmstorf. Ein Hauch Olympia hielt jetzt in der Tagespflege Marmstorf Einzug. Denn das Team der Johanniter-Einrichtung hat eine sportliche Wettkampfwoche für die Tagesgäste organisiert. Mittlerweile ist die jährlich stattfindende "Olympischen Spiele" eine der beliebtesten Aktivitäten im H...
Harburg. Die Bezirkswahl hat die Harburger Politikszene kräftig durcheinandergewirbelt. Von den 51 gewählten Mitgliedern der Bezirksversammlung sind mehr als die Hälfte neu dabei, zwei Abgeordnete sind nach längerer Pause wieder dabei. Alle werden am Dienstag, 16. Juli zur konstituierenden Sitzun...
Harburg. Der Schützentag am Sonnabend beim Harburger Vogelschießen – den gab es so noch nie. Einen ganzen Tag verbringen die Gildeschützen mit Gildekönig Ulf Schröder und den Gästen aus anderen Vereinen und aus Politik und Gesellschaft mit „Schützensachen“. Und dabei gibt es auch viel für die Har...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
ANZEIGE