Bellandris Matthies Gartencenter
Rieckhof Eventplaner
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Axel Krones bleibt Ortsbürgermeister in Ehestorf-Alvesen

Axel Krones wiurde in seinem Amt als Ortsbürgermeister von Ehestorf-Alvesen bestätigt. | Foto: Niels Kreller

Rosengarten-Ehestorf-Alvesen. In der konstituierenden Sitzung des Ortsrats Ehestorf-Alvesen im Gasthaus Kiekeberg traf sich der neu gewählte Ortsrat, um die Funktionsträger zu wählen. Überraschungen blieben dabei aus: Die anstehenden Wahlen und Ernennungen ergaben folgende Ergebnisse: Der bisherige Ortsbürgermeister Axel Krones (CDU) wurde einstimmig gewählt. Er geht nun in seine bereits vierte Amtsperiode.

Zum Stellvertreter wurde Dr. Johannes Harpenau von den Grünen gewählt. Auch diese Wahl fiel einstimmig aus. Schriftführer wurde Dr. Jan Gerlach (ebenfalls Grüne). Seine Stellvertreterin ist Angelika Rather (CDU). Zum Kuratoriumsmitglied für den Kindergarten Vahrendorf wurde David Steinke (CDU) berufen und zur Stellvertreterin Julia Rothenberg von den Grünen.

Werbung

Zu Beginn der Sitzung hatte Ortsbürgermeister Axel Krones die ehemaligen Ortsratsmitglieder, die nach der Kommunalwahl nicht wieder in den Ortsrat gewählt worden waren, verabschiedet. Mit Jochen Gerlach ging ein sehr engagierter Ortsrat-Politiker, der sich 25 Jahre lang für die Bürger von Ehestorf-Alvesen eingesetzt hat, in den Politiker-"Ruhestand". Seine besonderen Tätigkeitsfelder waren die Organisation von Ausfahrten, Senioren-Weihnachtsfeiern und sein großes Engagement für den Sport rund um die Kiekeberg-Dörfer. Ausgeschieden aus dem Ortsrat sind außerdem Fabian Becker, Thomas Ketels, Detlef Schaper, Britta Weimann und Monika Dicke. Sie waren mindestens zehn Jahre lang im Ortsrat vertreten.

Der neue Ortsrat hat außerdem noch einige Entscheidungen zur Pandemie-Lage beschlossen. Die geplante Senioren-Weihnachtsfeier wird nicht stattfinden. Stattdessen wird ein Treffen im Frühjahr geplant. Auch das beliebte Punschtrinken unter dem Tannenbaum fällt aus. Stattdessen möchten die Ortsratsmitglieder die Kinder ermuntern, bunte Steine mit Weihnachtsmotiven zu versehenen und diese am Tannenbaum vor dem Feuerwehrhaus in Ehestorf abzulegen.

 

Werbung

Neuste Artikel

Gitarrist, Sänger und Schauspieler Daniel Puente Encina in der F…

Daniel Puente Encina stellt seine aktuelle CD

Harburg. Er ist Gitarrist, Sänger und Schauspieler: Daniel Puente Encina. Ein Künstler aus Chile, der keine Konflikte ...

Weiterlesen

Wulli das Füchslein gibt es jetzt auch im „Neu Wulmstorf zum M…

Bisher war Wulli nur den neugeborenen Einwohnern und vorbehalten, als Geschenk im Begrüßungspaket der Gemeinde - nun gibt es das Tierchen auch im Online-Shop der Gemeinde. | Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. Es gibt sie erst seit kurzer Zeit, die Merchandising-Produkte unter der Überschrift „Neu Wulmstorf zum...

Weiterlesen

Güterzug kracht in BMW: Insassen mit Riesenglück

Der BMW wurde vom Güterzug am Heck erwischt und durch eine Werbetafel in Richtung der Buxtehduer Straße gedürckt. | Foto: HamburgNews

Harburg. Noch einmal Glück im Unglück hatte ein junger Mann und seine Mitfahrerin am Donnerstagabend in Harburg: Sie h...

Weiterlesen

Bundesliga-Handballerin Maj Nielsen kehrt zum Buxtehuder SV zurü…

Bundesliga-Handballerin Maj Nielsen kehrt zum Buxtehuder SV zurück. | Foto: BSV – Daniela Ponath

Buchholz/Buxtehude. Der Buxtehuder SV vermeldet seinen ersten Neuzugang: Maj Nielsen (19) kehrt zur neuen Saison von den...

Weiterlesen

Inserate

Guter Zeitpunkt für Immobilienverkauf: TeamNord Immobilien GmbH berät kompetent

Jeanette Böhm von der TeamNord Immobilien GmbH bietet Ihnen eine kostenlose Werteinschätzung und fachkundige Beratung.

Inserat. Wer seine Immobilie verkaufen will, erwischt eine gute Zeit: Die Preise und die Nachfrage sind hoch. Auch währ...

Die Johnny Cash Show kommt in den Rieckhof

Im November kommen die Cashbags in den Harburger Rieckhof zur Johnny Cash Show.

Inserat. Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black" lebt in den CASHBAGS w...

Drei Generationen beim Jubiläum der Schumacher GmbH

Von der Gründung bis heute: Drei Inhaber-Generationen der Schumacher GmbH feierten das 60. Jubiläum des Harburger Traditionshandwerkbestriebs. In der oberen Reihe: Die Gründer Ursula und Heinrich Schumacher, Reiner und Cornelia Schumacher, vordere Reihe: Christine Rose und Thomas Schumacher.

Inserat. Wann hat man einmal drei Inhaber-Generationen eines familiengeführten Unternehmens auf einem Foto? Dieses Glü...