Trauerhaus Kirste Bestatungen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handelshof
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Rieckhof Eventplaner
Tierpark Krüzen

Buxtehuder SV will im Pokal-Derby eine Runde weiterkommen

Malene Staal (blau) will mit dem BSV gegen die HL Buchholz 08-Rosengarten den ersten Schritt zu ihrer persönlichen Titelverteidigung machen. Mit dem VfL Oldenburg gewann Staal vergangene Saison den DHB-Pokal. | Foto: ein

Buxtehude. In der 2. Runde des DHB-Pokals trifft der Buxtehuder SV am Samstag, 6. Oktober, ab 16 Uhr in der Halle Nord in Buxtehude auf den amtierenden Meister der 2. Bundesliga , die HL Buchholz 08-Rosengarten. Im Derby gegen die „Luchse“ zählt für den Bundesligisten nur das Weiterkommen in die nächste Runde.

Unser Ziel ist es, ein gutes Spiel zu machen und keine Zweifel aufkommen zu lassen, wer in die nächste Runde kommt“, sagt BSV-Trainer Dirk Leun. Dafür sei es wichtig, dass sein Team mit der richtigen Einstellung in die Partie gehe. „Wir müssen Lust auf das Spiel haben und unsere Stärken auf die Platte bringen.“ Beim letzten Duell der beiden Kooperationspartner machten die „Luchse“ dem Bundesligisten das Leben ganz schön schwer. Im Viertelfinale 2017 führte der Zweitligist zwölf Minuten vor dem Ende 17:16. Erst in der Schlussphase konnte sich der BSV knapp mit 23:20 behaupten.

Ein Vergleich zu diesem Duell möchte Leun nicht ziehen: „Es steht außer Frage, dass wir uns in dem Spiel schwer getan haben. In der Analyse habe ich auch die Stärken von Rosengarten gesehen. Aber es gibt auch Schwachpunkte. Deswegen bin ich optimistisch und gehe positiv in das Spiel.“ Einfacher wird es am Samstag jedoch sicherlich nicht werden. Während der BSV zuletzt zwei Pleiten einstecken musste, unter anderem ein deutliches 21:37 beim Thüringer HC, sind die Handball-Luchse mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Dennoch sind die Rollen für ihn klar verteilt, und alles andere als ein Buxtehuder Erfolg eine Enttäuschung.

„In den vergangenen zwei Wochen haben wir sehr engagiert und konzentriert trainiert. Wir haben einen Schritt nach vorn gemacht und müssen mit Selbstbewusstsein auftreten.“ Das Duell der Kooperationspartner wird für den Großteil der „Luchse“ auch eine Rückkehr. Zehn Spielerinnen des aktuellen Kaders haben bereits für den BSV gespielt. „Die Spielerinnen werden hochmotiviert sein. Sie können locker aufspielen und haben nichts zu verlieren“, meint Leun, „sie kennen uns genau, aber wir kennen sie genauso gut."

Personell muss Leun weiterhin auf Paula Prior und Friederike Gubernatis verzichten Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Linksaußen Lone Fischer, die im Training unglücklich umgeknickt ist.

Tickets: Sitzplatzkarten gibt es an der Tageskasse ab 14 Uhr ab zehn Euro. Stehplätze kosten neun Euro.

Neuste Artikel

Deutsche Meisterschaft der Formationen: Bronze für Buchholz

Die Tanzformation von BW Buchholz holte bei den Deutschen Meisterschaften am Wochenende in der Alsterdorfer Sporthalle Bronze. | Foto: Wolfgang Gnädig

Buchholz/Hamburg. Der Traum von der WM-Teilnahme am 7. Dezember in Bremen ist zwar nicht in Erfüllung gegangen, aber tro...

Weiterlesen

Der Harburger Wochenmarkt ist zurück auf dem Sand

Der Harburger Wochenmarkt ist wieder auf dem Sand, der in den vergangenen Monaten mit Klinker neu gestaltet wurde. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Heute am Montag ist der Harburger Wochenmarkt wieder auf den Platz zurückgekehrt, auf dem er seit eh und je beh...

Weiterlesen

Internationaler Ball der Seefahrt eröffnet Ballsaison

Er wacht seit Jahren über den Ball der Internationalen Seefahrt. | Foto. Niels Kreller

Heimfeld. Rund 300 Gäste kommen jährlich zum Auftakt der Harburger Ballsaison zum Internationalen Ball der Seefahrt...

Weiterlesen

34. Starpyramide: Schlagerstar Peter Sebastian holt Wildecker Her…

Zum 34. Mal lädt Schlagerstar Peter Sebastian am 1. Advent zum Charity-Event Starpyramide in die Friedrich-Ebert-Halle. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Schon bald, genau am Sonntag, 1. Dezember (1. Advent), heißt es bereits zum 34. Mal: Vorhang auf für die von Pe...

Weiterlesen

Inserate

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung