Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Handy Welt
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Das Projekt Winsen 2030 „Innenstadtsanierung“ befindet sich in einer entscheidenden Phase

Die Mitglieder des Projekt-Kernteams Stephan Niesmann, Lena Carius, Annika Vetter und David Forster (v. links)). | Foto: ein

Winsen. Das Projekt Winsen 2030 „Innenstadtsanierung“ befindet sich in einer entscheidenden Phase. Die Informationen und Ideen aus den verschiedenen Veranstaltungen der Bürgerbeteiligung fließen zurzeit in den Rahmenplan ein. „Wir freuen uns sehr, bei so einer wichtigen Weichenstellung für die Entwicklung der Innenstadt Winsens mitwirken zu können“, so die Mitglieder des Projekt-Kernteams Stephan Niesmann, Lena Carius, Annika Vetter und David Forster.

Sowohl die noch etwas grobformulierten Ziele des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) und der Vorbereitenden Untersuchungen (VU) als auch die konkretisierte Rahmenplanung sind formelle Grundlagen für die geordnete, städtebauliche Entwicklung mithilfe von Fördermitteln aus dem Programm der Städtebauförderung „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“.

Zuletzt hatte die Stadt am Tag der Städtebauförderung (13. Mai 2017) gemeinsam mit dem Planungsbüro bpw Baumgart+Partner zur Bürgerwerkstatt eingeladen. Nach einem Rundgang mit Schwerpunkten in den Bereichen Stadtbild, Barrierefreiheit, Mobilität, Freiräume und Tourismus folgte die Diskussion in drei Arbeitsgruppen mit den Themen „Grün und Bebauung entlang der Luhe“, „Perspektiven für die Fußgängerzone“ und „Entwicklungsmöglichkeiten am Stadtring“.

Nicht nur die Rahmenplanung, sondern auch konkrete Veränderungen in der Innenstadt stehen noch in diesem Jahr an. So werden für die Brauhofstraße in den nächsten Wochen die Entwurfsvorschläge von Landschaftsarchitekten zur Umgestaltung des Bereichs erwartet. Mit diesem Starterprojekt sollen erste Fördermittel des Landes und des Bundes zusammen mit städtischen Eigenmitteln in die Winsener Innenstadt fließen und für jedermann sichtbar werden.

Wie bereits bei der Erstellung des ISEK und der VU, sollen an der Ausarbeitung der Rahmenplanung die unterschiedlichen Akteure aus der Bürgerschaft wie beispielsweise die Eigentümerinnen und Eigentümer, der Einzelhandel, die Politik sowie die Träger öffentlicher Belange beteiligt werden. Die nächste öffentliche Veranstaltung ist für Ende August in der Winsener Stadthalle vorgesehen. Hier soll dann über den Stand der Planung und die Möglichkeiten aufgeklärt werden, Fördermittel für Sanierungsmaßnahmen zu beantragen.

Für Fragen steht das Projektteam zur Verfügung. Informationen und Kontaktdaten sind außerdem auf der Homepage unter http://winsen2030.de   zu finden.

Neuste Artikel

Fischbeks Oberliga-Handballer vergeben abermals Punkte

 Robert Mitleider wird in der Luft gestoppt. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Nachdem es über eine weite Strecke gut aussah, behielten die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TV...

Weiterlesen

Apple Pay startet bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

iPhone-Zahlung im Supermarkt dank Apple Pay. | Foto: „S-Payment“

Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, siche...

Weiterlesen

Geminiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Samstagnacht ziehen die Geminiden wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Erf...

Weiterlesen

Ein Nordwind fegt am Sonnabend durchs Harburger Theater

Am Sonnabend sind die Tampentrekker im Harburger Theater. | Foto. ein

Harburg. Bevor die "Nordwind-Tour" der Tampentrekker im nächsten Jahr weiter geht, legen sie kurz vor Jahresende noch in...

Weiterlesen

Inserate

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

Krav Maga für Kids & Teens im Trust Gym

Der erfahrene Krav Maga-Trainer Nik Pavlou leitet das Krav Maga für Kids&Teens im Trust Gym.

Inserat. In der heutigen Zeit ist Mobbing und Gewalt unter Kindern und Jugendlichen immer mehr auf den Vormarsch und auc...

Großer Jubiläumsball im Privathotel Lindter: Die Clubtanzschule Hädrich wird 75!

Stefan Thimm von der Clubtanzschule Hädrich freut sich auf den großen Jubiläumsball zum 75-jöhrigen Bestehen der Tanzschule im Privathotel Lindter.

Inserat. Als Gerd und Traute Hädrich im Oktober 1945 ihr Tanzinstitut Hädrich eröffnen, ist die Erstausstattung nur ein ...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung