Rieckhof Eventplaner
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Hanseat und Niedersachse: Heinz Lüers verlässt die Sparkasse Harburg-Buxtehude

Viele Freunde und Weggefährten wünschten Heinz Lüers alles Gute in seinem neuen Lebensabschnitt. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Ist er ein hanseatischer Niedersachse? Oder doch ein niedersächsischer Hanseat? Wie auch immer: Heinz Lüers von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, hat sich in den 22 Jahren an der Spitze des Finanzinstituts als beides gezeigt – bodenständig und zurückhaltend. Und genau dieser Mix, gepaart mit einem feinen Sinn für Humor, ist es, der den scheidenden Vorstandsvorsitzenden zu einer der großen wirkenden Kräfte in Harburg Stadt und Land gemacht hat. Das bescheinigtem ihm viele Weggefährten auf dem Jahresempfang der Sparkasse am vergangenen Donnerstag im Privathotel Lindtner, wo Lüers verabschiedet wurde. 650 Gäste waren zu diesem Anlass gekommen.

Um ihn drehte sich alles beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Heinz Lüers. | Foto: NIels Kreller
Um ihn drehte sich alles beim Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Heinz Lüers. | Foto: NIels Kreller

In drei Talkrunden, mit Charme und Witz moderiert von der Nachrichtensprecherin Judith Rakers, ging es um das Thema Digitalisierung. Ein würdiges Thema, denn unter Lüers Ägide hat die Sparkasse den Weg ins digitale Zeitalter beschritten. Der wird nun weitergangen und wird geführt von einem, der sich bestens in der digitalen Welt zurecht findet: Andreas Sommer wird ab April die Geschicke der Sparkasse leiten.

Der neue Mann an der Spitze: Andreas Sommer. | Foto: Niels Kreller
Der neue Mann an der Spitze: Andreas Sommer. | Foto: Niels Kreller

Aber eigentlich ging es doch um Heinz Lüers. Denn auf dem Podium saßen viele Weggefährten – aus überregionalen Zusammenhängen, Kunden und aus der Sparkasse selbst. Diese gaben dem selbstgewählten Ruheständler in spe viele gute Wünsche mit auf den Weg. Und Heiner Schoenecke vom Geflügelhof Schoenecke in Elstorf, legte die Messlatte für den neuen Vorstandsvorsitzenden schon mal an. Heinz Lüers habe er auch immer schon vor 7 Uhr morgens anrufen können, so Schoenecke.

Heinz Lüers selbst bedankte sich gerührt und blickt glücklich auf seine aktive Zeit zurück. „Ich war und bin ein Sparkassenmann aus Überzeugung“, bekannte er. Jetzt aber werde er sich seinen Enkeln widmen, Reisen und Wandern und sich auch sozial engagieren. Etwas, dass ihm auch in seiner Zeit bei der Sparkasse immer am Herzen lag.

Weltklassepianist Haiou Zhang sorgte für misukalischen Hochgenuss. | Foto: Niels Kreller
Weltklassepianist Haiou Zhang sorgte für misukalischen Hochgenuss. | Foto: Niels Kreller

In der Pause sorgte Starpianist Haiou Zhang für hochklassigen Genuss. Mit Freude war der Intendant des International Music Festivals Buxtehude, Altes Land & Harburg gekommen, um Lüers auf dem Flügel zu verabschieden. Denn die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist förderer der ersten Stunde des Festivals.

Zugleich war der Jahresempfang auch der Startschuss für das Jubiläumsjahr der Sparkasse: Vor 175 wurde das erste Institut in Buxtehude gegründet. Nun wird es viele Aktionen in den Filialen geben, ein Online-Gewinnspiel, Factory- und Schulkonzerte mit Haiou Zhang und eine große Abschlussfeier in Buxtehude.

Fotos des Jahresempfangs hier.

Neuste Artikel

Fischbeks Oberliga-Handballer vergeben abermals Punkte

 Robert Mitleider wird in der Luft gestoppt. | Foto: ein

Neugraben-Fischbek. Nachdem es über eine weite Strecke gut aussah, behielten die Oberliga-Handballer des TV Fischbek (TV...

Weiterlesen

Apple Pay startet bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

iPhone-Zahlung im Supermarkt dank Apple Pay. | Foto: „S-Payment“

Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an und ermöglicht damit einfache, siche...

Weiterlesen

Geminiden: Heute Nacht Sternschnuppen-Spektakel am Himmel

Samstagnacht ziehen die Geminiden wieder an der Erde vorbei und sorgen für zahlreiche Sternschnuppen. | Foto. ein

Harburg Stadt&Land. Wenn man eine Sternschnuppe sieht, dann kann man sich etwas wünschen. Und der Wunsch geht in Erf...

Weiterlesen

Ein Nordwind fegt am Sonnabend durchs Harburger Theater

Am Sonnabend sind die Tampentrekker im Harburger Theater. | Foto. ein

Harburg. Bevor die "Nordwind-Tour" der Tampentrekker im nächsten Jahr weiter geht, legen sie kurz vor Jahresende noch in...

Weiterlesen

Inserate

Reopening nach großer Renovierung im Clever Fit Neugraben! Nun mit großem Functional-Bereich und Power Plate

Laura Bull von clever fit Neugraben freut sich auf Fitness-Interessierte.

Inserat. Seit über sechs Jahren sorg clever fit im Neugrabener SEZ dafür, dass immer mehr Menschen zu ihrer Traumfigur k...

Feuerwerk der Sprachkultur: Märchen-Menü im NOVA in Marmstorf

Mal sinnlich, mal heiter, erzählt Gerhard P. Bosche am 1. Weihnachtsfeiertag im Nova in Marmstorf die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. | Foto: ein

  Gewinne 8 Plätze für das Märchenmenü bei unserer Verlosung: www.facebook.com/BesserImBlick/photos/a.463163860385...

Der Mix macht´s – die Kreativschmiede I Heidi Lühr

GrafikDesign | Illustration | Fotografie | Kunst | besser im blick - Deine Online-Zeitung mit Fotos, Pics, Events, Termine, Party, Pics, Artikeln, Berichten, Tipps, Gutscheinen für Harburg (Hamburg) Stadt und Land

Inserat. Transparenz ist entscheidend, um Menschen zu erreichen. Jede Art von Kommunikation sollte berühren un...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung