Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Trauerhaus Kirste Bestatungen
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Bellandris Matthies Gartencenter

Torkelnd in die Arme der Polizei: Trunkenheit wird mit Haftbefehl Gesuchtem zum Verhängnis

Harburg. In der Nacht auf Samstag klickten bei einem Betrunkenen am Harburger Bahnhof die Handschellen. Der Mann war gegen 1:30 Uhr einer Präsenzstreife der Bundespolizei aufgefallen, da er den Beamten offensichtlich stark betrunken entgegen getorkelt kam. Die Beamten kümmerten sich um den Mann, der auf sie den Eindruck machte, als ob er hilfebedürftig sei.

Die Beamten überprüften im Zuge dessen die Personalien des 28-Jährigen und stellten hierbei fest, dass er mit einem Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Hamburg nach Diebstahl gesucht wurde. Den haftbefreienden Betrag von 840 Euro gab er an, nach einem Besuch am Geldautomaten aufbringen zu können. Dieses Vorhaben misslang jedoch.

Nachdem der 28-Jährige dem Bundespolizeirevier Hamburg-Harburg zugeführt worden war, wurde ihm Gelegenheit dazu gegeben, u.a. seinen Bruder anzurufen und ihn um das Geld zu bitten, doch auch dies verlief erfolglos.

Ein Amtsarzt wurde hinzugezogen, der die Hafttauglichkeit des Mannes, bei welchem ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,89 Promille ergeben hatte, bestätigte. Anschließend wurde er in die Untersuchungshaftanstalt überstellt, wo ihn eine 42-tägige Ersatzfreiheitstrafe erwartet.

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

HeideRock: Die Todsünden zurück in Ramelsloh

The Cardinal Sind, die Todsünden ais Irland, sind zurück auf dem HeideRock Open Air in Ramelsloh.

Inserat. Die Todsünden haben ihren Flug von Dublin gebucht. „The Cardinal Sins“ - also eben die Todsünden - werden...

Sommerfrühstück auf dem Cassenshof

Mit viel frischen und regionalen Zutaten wird das Frühstück von den Mitarbeiterinnen des Cassenshofes zubereitet

Inserat. Der Cassenshof in Inzmühlen an der Seeve bietet alle Zutaten, um mit Genuss in einen entspannten und aktiven S...

Sushi – gesund und lecker - frisch und schnell geliefert

Öztürk Toptas von Top Fresh Sushi freut sich, seine Kunden mit seinem Sushi aus der neu eingerichteten Küche noch frischer und noch schneller beliefern zu können.

Inserat. Sushi ist gesund. Und frisch zubereitet, wie es bei Top Fresh Sushi gemacht wird, ist es ein Genuss. Nur beste ...