Trauerhaus Kirste Bestatungen
Tierpark Krüzen
Handy Welt
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handelshof
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Rieckhof Eventplaner

Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf: Sommer, Sonne, Wassermelone

Ein Waschbär erfrisccht sich im Wildpark Schwarze Berge an einer leckeren Wassermelone. | Foto: K. Ahrens, Wildpark Schwarze Berge

Vahrendorf. Das Schmatzen im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf ist deutlich zu hören! Heute gibt es Eisbomben und erfrischende Wassermelone für die wilden Parkbewohner. Schön saftig und kühl ist dieses bei den Temperaturen eine willkommene Abwechslung. „Genauso beliebt ist dieser Tage eine kalte Dusche“, berichtet Reviertierpfleger Sebastian Müller fröhlich. Mit dem Wasserschlauch in der Hand lassen es sich die Tierpfleger im Wildpark Schwarze Berge nicht nehmen, bei ihren Schützlingen zwischendurch für eine Abkühlung zu sorgen.

Schön nassgespritzt suhlen sich die Wildschweine gerne im Schlamm: Die nasse Erdschicht schützt ihre Haut vor Verbrennungen. Eine Strategie, die auch das Rotwild anwendet. Als wahre Genießer einer kalten Brause entpuppen sich auch die Rabenvögel. Obwohl sie ihre eigenen Teiche und Becken haben, ziehen sie es vor, von den Tierpflegern abgeduscht zu werden.

Temperaturen von mehr als 30 Grad sind für Zwergotter Liese und Sharki kein Problem. In ihrer asiatischen Heimat ist es nicht anders. Brennt die Sonne doch mal zu sehr auf den Pelz, geht es für Otter, Waschbär, Nutria & Co. einfach ab ins Wasser. Auch der liebste Platz der Bären ist momentan das große Becken mit eigenem Wasserfall. Die langbeinigen Störche haben hingegen ihre ganz eigene Taktik, um sich vor Verbrennungen zu schützen. Sie können nicht schwitzen, also beschmieren sie ihre Beine mit flüssigem Kot. Der Kot schützt vor der Sonne und sorgt beim Verdampfen für eine angenehme Abkühlung.

„Wie wir Menschen, suchen die meisten Tiere vor allem in der Mittagshitze den Schatten“, erklärt Müller. Gut, dass es im Wildpark Schwarze Berge nicht nur für die Tiere, sondern auch für die Besucher jede Menge schattenspendende Bäume und aufgefüllte Eistruhen gibt.

Neuste Artikel

Hunderte Trecker demonstrierten durch Harburg Stadt und Land

Der Zug aus mehreren Hundert Treckern unterwegs auf der B75 von Nenndorf Richtung Landesgrenze und Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg Stadt & Land. Für viel Aufsehen und Staus sorgten am Donnerstagmorgen die Züge der Treckerdemonstration, die...

Weiterlesen

Traditionelles Torwandschießen der Harburger Altherrenauswahl zu …

André Golke, Andreas Kaiser, Jörg Duve und Dirk Rosenkranz (v.L.n.R.) freuen sich wie jedes Jahr auf eine erfolgreiche Torwandmeisterschaft auf dem Harburger Weihnachtsmarkt. | Foto: Niels Kreller

Harburg.  Günther Netzer ist es gelungen. Ebenso Rudi Völler und Frank Pagelsdorf: 5 Treffer beim Torwandschießen i...

Weiterlesen

Aus großer Zeit: Neues Stück am Harburger Theater

Die Kempowski-Saga erzählt den Niedergang des deutschen Bürgertums während des 20. Jahrhunderts. | Foto: G2 Baraniak

Harburg. Am Donnerstag, 14. November, feiert das neue Stück "Aus großer Zeit" Premiere am Harburger Theater. Es wurde na...

Weiterlesen

Mörderisch gute Unterhaltung bei der 4. Krimi-Nacht an der Wasser…

Mörderisch gute Unterhaltung gibt es bei der 4. Krimi-Nacht an der Wassermühle Karoxbostel. | Foto: Carsten Weede

Karoxbostel. Zur vierten Karoxbosteler Krimi-Nacht am Freitag, 15. November, laden die Erzählerin Gabriele Schwedewsky u...

Weiterlesen

Inserate

Oktoberfest bei BMW: B&K in Harburg präsentiert die neuen Modelle!

Beim Oktoberfest präsentiert BMW B&K in Harburg den neuen BMW 1er und den neuen BMW 3er Touring.

Inserat. Am 28. und 29. September geht es bei BMW B&K in der Buxtehuder Straße beim Oktoberfest rund: Stars sind der...

„Verkauf einer Immobilie“ - BVFI eröffnet Regionaldirektion

Jeanette Böhm ist professioneller Ansprechpartner für Eigentümer, Mieter und Vermieter vor Ort.

Inserat. Wohnen ist ein hohes Gut – daher beabsichtigt der BVFI eine noch größere Nähe zu seinen Immobilien-Unternehmen ...

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Im Second-Hand-Shop „Schwester Henny“ des DRK Harburg gibt es gute erhaltene Secondhand-Kleidung und Wohnaccessoires. | Foto: DRK

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des Harburger Deutschen Roten Kreuz im Harburger Ring 8-10 werden besonder...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung