Der Eventplaner für Harburg Stadt&Land
Bellandris Matthies Gartencenter
elbzwerge - Kita Krippe & Kindergarten
Trauerhaus Kirste Bestatungen

Alles über Bienen, Honig und Imkerei am Kiekeberg

Honig - die süße Leckerei der Bienen. | Foto: FLMK

Rosengarten-Ehestorf. Summ, Summ, Summ – am Sonntag, 1. August 2021, dreht sich im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf alles um Bienen, Honig und die Imkerei. Beim Imkertag können die Besucher von 10 bis 18 Uhr gibt es Führungen über insektenfreundliche Pflanzen durch die Gärten, Vorträge zur Imkerei und Mitmachaktionen für Kinder. 

Wie entsteht eigentlich ein Bienenvolk? Und welche Aufgaben haben die Immen? Das können die Besucher in Schaukästen sehen, wo sie die fleißigen Bienen ganz nah bei ihrer Arbeit beobachten können. Außerdem erklären die Mitglieder des Imkervereins am Kiekeberg, der sich um die Bienen kümmert, ihr Imkerhandwerk, alles über Honig und zeigen ihnen bienenfreundliche Pflanzen in den Museumsgärten. Sie überliefern alte Imkertechniken und auch Kurse können besucht werden, denn die Imkerei hat in der Heide eine lange Tradition.

Für Kinder gibt es ein Mitmachprogramm rund um die Insekten: Sie lernen Bienen, Hummeln und andere Arten genauer kennen. Sie machen mit beim Sinnesparcours sowie einem Quiz rund um Bienen. Kreative basteln ein Wurfspielzeug oder stellen Saatkugeln für zuhause her.

Frisches Brot und Kuchen in Bioland-Qualität der Museumsbäckerei warten auf die Besucher. Der Gasthof „Stoof Mudders Kroog“ sorgt mit norddeutscher Küche für das leibliche Wohl. Im Rösterei-Café „Koffietied“ erhalten Besucher selbst gerösteten Kaffee.

Neuste Artikel

Was spielte man auf der Queen Mary 2? Konzert mit Ratko Delorko g…

 Der extravagante Ratko Delorko spielt eine Auswahl aus seinem aktuellen Queen-Mary-Programm und lässt die Besucher im Speicher am Kaufhauskanal am 17. August 2022 um 20 Uhr teilhaben an einem imaginären Konzert auf hoher See.

Harburg. Was hören eigentlich die Passagiere auf der Queen Mary 2, wenn sie sich für die Passage nach New York oder ei...

Weiterlesen

Baugenehmigung für neues Bürogebäude und Hotel im Binnenhafen …

Für das Aqua2Dock-Bauprojekt der Familie Mönke im Harburger Binnenhafen wurde endlich die finale Bauigenehmigung erteilt. | Visualisierung: Vero digital/Schenk Fleischhaker

Harburg. Jetzt kann es offiziell losgehen: Die finale Baugenehmigung für das rund 50 Millionen Euro teure Aqua2Dock-Bau...

Weiterlesen

Harburger Shanty-Chor "De Tampentrekker" bei Wacken-Auf…

Der Harburger Shantychor

Wacken/Harburg. Der Harburger Shanty-Chor „De Tampentrekker“ besteht in diesem Jahr schon seit fast 46 Jahren, aber ...

Weiterlesen

Schützenverein Moor: Der neue Schützenkönig kommt aus Bullenha…

Freuen sich auf ein tolles Königsjahr: Marcus und Tanja Feilitz (von links), Steffen Heidemann und Nina Adler, Rico Krüger und Lara Hoppe, Tim und Mareike Krüger. | Foto: ein

Seevetal-Moor. Der Holzvogel im Schützenverein Moor zierte sich ganz schön. Vielleicht bedingt durch die nun zweijähr...

Weiterlesen

Inserate

Matjes-Saison: Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es den neuen Matjes!

Bei Anuschka Blockhaus auf dem Harburger Wochenmarkt läuft gerade Matjes-Saison.

Inserat. Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die...

FORM FIT: Drei Monate für nur 19,90 Euro trainieren!

Hansi Rösler (5.v.l.) und sein Team freuen sich auf neue Kunden bei FORM FIT.

Inserat. Fit durch den Sommer! Das ist das Motto, das Hans-Walter „Hansi“ Rössler vom Fitness Studio FORM FIT aus N...

HeideRock: Die Todsünden zurück in Ramelsloh

The Cardinal Sind, die Todsünden ais Irland, sind zurück auf dem HeideRock Open Air in Ramelsloh.

Inserat. Die Todsünden haben ihren Flug von Dublin gebucht. „The Cardinal Sins“ - also eben die Todsünden - werden...