Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt

Neues Kochbuch macht Appetit auf die Elbmarsch

Die drei Autoren des Kochbuchs „So schmeckt die Elbmarsch“ in der historischen Küche der Wassermühle Karoxbostel. | Foto: ein

Karoxbostel. Die Elbmarsch ist eine abwechslungsreiche, vielfältige Landschaft. Viele seltene Pflanzen und Tierarten sind hier noch heimisch – doch das ist längst nicht alles. Nach ihrem kürzlich erschienenden Buch über das Naturschutzgebiet „Untere Seeveniederung und Seevengeti“ haben Carsten und Emily Weede und Frank Drynda nun das Kochbuch „So schmeckt die Elbmarsch“ veröffentlicht.

Auf 196 Seiten hat das Trio Rezepte aus der Elbmarsch und Bardowick zusammen getragen. „Essen ist ein Stück Kultur und jede Region hat ihre Besonderheiten – sowohl bei den Rezepten als auch bei den Zutaten“, sagt Emily Weede. „Meine Frau sammelt schon seit vielen Jahren Rezepte und Kochbücher aus der Region, da lag es nahe, daraus ein Buch zu machen“, ergänzt Carsten Weede.

„So schmeckt die Elbmarsch“ ist aber nicht nur etwas für Menschen, die gern regional kochen. In dem reich illustrierten Kochbuch gibt es jede Menge interessante Informationen über Gemüse- und Obstsorten sowie Milch, Getreide, Fleisch und Fisch und ihre Produktion in der Elbmarsch.

Die Landwirtschaft in der Elbmarsch ist untrennbar mit der Entwicklung der nahe gelegenen Großstädte Hamburg und Lüneburg verbunden. Schon seit der frühen Neuzeit produzierten die Bauern aus Winsen und Umgebung für die städtischen Märkte. Diese besondere wirtschaftliche Entwicklung der Region stellt der Redakteur und zertifizierte Natur- Landschaftsführer Carsten Weede in den Mittelpunkt seiner Einleitung.

„So schmeckt die Elbmarsch“ ist kein gewöhnliches Kochbuch, sondern ein mit vielen interessanten Informationen über unsere Heimatregion „gespicktes“ Buch. „Besonders freuen wir uns darüber, dass wir dieses Buch mit so brillanten historischen Aufnahmen illustrieren konnten“, erklärt Frank Drynda, der im Redaktionsteam für die Gestaltung und Umsetzung zuständig ist.

„Wir sind froh, dass die Gemeinden Stelle, Seevetal, Elbmarsch, Bardowick und die Stadt Winsen zusammen mit der Leader-Region Achtern-Elbe-Diek das Buchprojekt finanziell unterstützt haben“, sagt Autorin Emily Weede. Außer zahlreichen Einwohnern der Elbmarsch haben auch einige Bürgermeister ihre Lieblingsrezepte beigesteuert. So findet sich die feine Apfeltorte „nach Großmutter Annas Rezept“ von Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen genauso in dem neuen Buch wie der leckere Spargelauflauf von Winsens Bürgermeister André Wiese.

Das Buch „So schmeckt die Elbmarsch“ kostet 14,90 Euro und ist ab sofort erhältlich bei der Tourist-Info im Winsener Marstall, im Rathaus der Gemeinde Seevetal an der Kirchstraße in Hittfeld, in der Gemeindebücherei Seevetal in Meckelfeld, in der Bücherei Stelle am Rathaus, bei Lünsmann schreiben & lesen, Unter den Linden 1, in Stelle, bei ABC-Buchhandel, Harburger Straße 1, in Stelle und direkt beim Verlag KCS, Harburger Straße 4, in Stelle.

Anzeige

Neuste Artikel

Kinder entdecken im Freilichtmuseum am Kiekeberg Spiele von früh…

Die historische Rutsche und das Karussell sorgen für viel Spaß in den Spielwelten im Freilichtmuseum am Kiekeberg  | Foto: FLMK

Ehestorf. Wie haben Kinder früher ihre freie Zeit genossen? Von Montag bis Sonntag, 13. bis 19. Juli, geht es beim Somm...

Weiterlesen

Tom Klose heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fisch…

Tom Klose spielt heute bei der Corona Summer Night Open Air in der Fischhalle. | Foto: ein

Harburg. Für den Hamburger Songwriter Tom Klose ist das Konzert am 10.7. in der Fischhalle Harburg der erste Auftritt i...

Weiterlesen

Dennis Adamus: Unplugged Street-Tour durch Harburg

Wenn in Corona-Zeiten die Engagements ausbleiben, müssen die Musiker kreativ werden: Der Harburger Dennis Adamus spielt auf der Straße und macht nun seine erste Tournee durch Harburg. | Foto: Niels Kreller

Harburg. Die Engagements bleiben aus und die staatlichen Hilfen für freischaffende Musiker sind… naja. Da muss etwas ...

Weiterlesen

35. Starpyramide wegen Corona auf 2021 verschoben

Initiator und Schlagerstar Peter Sebastian musste die Starpyramide aufgrund der Corona-Pandemie für dieses Jahr absagen und auf 2021 verschieben.| Foto: Sören Noffz

Heimfeld. Der Ausbruch des Corona-Virus verändert unser aller Leben, unsere Gesellschaft, unser Handeln und dieses für...

Weiterlesen

Inserate

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Meister Witt sorgt sich rund um Ihren Garten

Die Rasenmäher-Roboter sind die Spezialität von KFZ-Meister Frank Steenwarber von Meister Witt aus Stade. Für sie hat er sogar ein

Inserat. „Wir haben alles, was unsere Kunden für die Pflege ihres Gartens brauchen“, so KFZ-Meister Frank Steenwarb...

Der richtige Wasserfilter - eine Entscheidung fürs Leben

Der richtige Wasserfilter für eine optimale Trinkwasserqualität ist eine Entscheidung fürs Leben.

Inserat. Wasser ist lebenswichtig, besonders in Form von Trinkwasser: sauber, gesund und jederzeit verfügbar. Für uns ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.