Skip to main content

Der Harburger Stadtmaler Ralf Schwinge bereitet sich auf die Ausstellung "Harburg in neuen Ansichten" vor

| Redaktion | Feuilleton
Harburgs Stadtmaler Ralf Schwinge arbeitet derzeit an seiner Harburg-Ausstellung. | Foto: Niels Kreller
Harburgs Stadtmaler Ralf Schwinge arbeitet derzeit an seiner Harburg-Ausstellung. | Foto: Niels Kreller

Harburg. In seinem Atelier in Harburg bereitet sich der renommierte Stadtmaler und Chronist Ralf Schwinge auf eine ganz besondere Ausstellung vor. Mit großer Hingabe und einem unermüdlichen Arbeitseifer widmet er sich neuen Bildern, um die Besucher mit einem frischen Blick auf die Stadt zu überraschen.

Die bevorstehende Ausstellung mit dem Titel "Harburg in neuen Ansichten" wird im Archäologischen Museum Hamburg/Stadtmuseum Harburg stattfinden und vom 23. April bis zum 23. August 2025 für Besucher geöffnet sein. Schwinge, der für seine detailgetreuen Darstellungen der Harburger Stadtlandschaft bekannt ist, plant, nahezu alle seiner Kunstwerke für diese besondere Gelegenheit neu zu erstellen.

ANZEIGE

Um diese intensive Vorbereitungsphase zu unterstützen und die damit verbundenen Kosten zu decken, hat Schwinge einen innovativen Ansatz gewählt. Er bietet bereits jetzt Gutscheine für die Ausstellung an, mit denen die Käufer einen Betrag ihrer Wahl festlegen können, um sich entweder ein Kunstwerk auszusuchen oder diesen Betrag auf den Kaufpreis anrechnen zu lassen. Diese Initiative ermöglicht es Schwinge, sich voll und ganz auf seine künstlerische Arbeit zu konzentrieren und sicherzustellen, dass die Ausstellung ein voller Erfolg wird.

Die Ausstellung "Harburg in neuen Ansichten" verspricht mit rund 150 Kunstwerken eine beeindruckende Vielfalt an Perspektiven und Motiven. Von malerischen Straßenszenen bis hin zu imposanten Architekturdetails – die Besucher werden eingeladen, Harburg aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und die Schönheit der Stadt auf eine ganz besondere Weise zu erleben.

Die Gutscheine für die Ausstellung sind ab sofort in der Harburg-Info, Hölertwiete 6, oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. erhältlich. Diese bieten nicht nur die Möglichkeit, Schwinge bei seiner Vorbereitung zu unterstützen, sondern auch ein exklusives Kunstwerk zu erwerben, das ein Stück Harburger Geschichte und Kultur verkörpert.

Übrigens, wer den Künstler in seinem Atelier besuchen möchte, ist nach vorheriger Anmeldung gerne eingeladen. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Am Sonntag, dem 7. Juli, wird auf dem Vorplatz der St. Franz Joseph-Kirche am Reeseberg in Harburg wieder das traditionelle Sommerfest gefeiert. Das Fest beginnt direkt nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr. Ab 11:00 Uhr erwartet die Besucher ein buntes und abwechslungsreiches Progr...
Harburg-Marmstorf. Ein Hauch Olympia hielt jetzt in der Tagespflege Marmstorf Einzug. Denn das Team der Johanniter-Einrichtung hat eine sportliche Wettkampfwoche für die Tagesgäste organisiert. Mittlerweile ist die jährlich stattfindende "Olympischen Spiele" eine der beliebtesten Aktivitäten im H...
Harburg. Die Bezirkswahl hat die Harburger Politikszene kräftig durcheinandergewirbelt. Von den 51 gewählten Mitgliedern der Bezirksversammlung sind mehr als die Hälfte neu dabei, zwei Abgeordnete sind nach längerer Pause wieder dabei. Alle werden am Dienstag, 16. Juli zur konstituierenden Sitzun...
Harburg. Der Schützentag am Sonnabend beim Harburger Vogelschießen – den gab es so noch nie. Einen ganzen Tag verbringen die Gildeschützen mit Gildekönig Ulf Schröder und den Gästen aus anderen Vereinen und aus Politik und Gesellschaft mit „Schützensachen“. Und dabei gibt es auch viel für die Har...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
Inserat

Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
ANZEIGE