Skip to main content

Starpyramide in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle auch ohne Stargast Michael Holm erfolgreich

| Redaktion | Life
Schlagersänger und Entertainer Peter Sebastian hatte zur Starpyramide geladen und präsentierte abermals ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. | Foto: Sören Noffz
Schlagersänger und Entertainer Peter Sebastian hatte zur Starpyramide geladen und präsentierte abermals ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm. | Foto: Sören Noffz

Harburg-Heimfeld. Die schlechte Nachricht erfuhren die etwas mehr als 500 Besucher der inzwischen 37. Starpyramide in der Heimfelder Friedrich-Ebert-Halle gleich zum Auftakt: Der als Stargast angekündigte Schlagersänger Michael Holm saß wegen des plötzlichen Wintereinbruchs in Bayern fest. Auch er war - wie derzeit viele Menschen im Süden Deutschlands - eingeschneit und schickte per Sprachnachricht Grüße in die Show zugunsten unfallgeschädigter Kinder in der Eberthalle.

Auch wenn Stargast Michael Holm aufgrund des Wintereinbruchs in Bayern nicht zur Starpyramide kommen konnte, sorgten die anderen Künstler um so mehr für Stimmung. | Foto: Sören Noffz

Dafür hatte das Publikum in der Halle Gelegenheit, einen Neu-Hamburger kennenzulernen: Erstmals dabei war nämlich Hamburgs neuer Polizeipräsident Falk Schnabel, der mit seiner Frau Tonia nach Heimfeld gekommen war. Als Nachfolger des ehemaligen Polizeichef Ralf Martin Meyer genoss Schnabel die tolle Atmosphäre der beliebten Veranstaltung für den guten Zweck. Auch Polizeivizepräsident Mirko Streiber, der zudem Vorsitzender des Gemeinnützigen Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V. der Polizei Hamburg ist, gehörte zu den begeisterten Zuschauern des Events.

Peter Sebastian bat die Künstler Olaf Henning, Country-Queen Linda Heller, der bei Alt und Jung gleichermaßen Bauchredner Fred van Halen, die Hula Hoop & Light Performance Künstlerin Olena Weiss. und Stand-up-Comedian Ole Lehmann darum, ihre Auftritte wegen der kurzfrigen Absage von Michael Holm ein wenig zu verlängern. Das war auch ganz im Sinne des Publikums, das auch deswegen nicht mit Applaus sparte. Zu den Höhepunkten der Show gehörte auch der Auftritt von Gastgeber Peter Sebastian, der mit seiner Duett-Partnerin Tina Heeschen den Titel "Ganz tief in meinem Herzen"präsentierte. Auch der Titel "Mein Herz ist angekommen" kam gut an bei der Besuchern.

ANZEIGE

Wieder kamen viele Spenden für das Gemeinnützige Jugendwerk unfallgeschädigter Kinder e.V. zusammen. | Foto: Sören NoffzErst bei der Scheckübergabe im kommenden Sommer wird übrigens das Geheimnis gelüftet, wieviel Geld dem Gemeinnützigen Jugendwerk zufließt. Es werden aber wohl wieder mehrere 10.000 Euro sein. Einige Spender hatten schon während der Show auf der Bühne Schecks in Höhe von rund 40.000 Euro überreicht. Niels Pierk, Vorstand der Spardabank, brachte 10.000 Euro mit, Jens Timm von Rewe 20.494,46 Euro, Edelgard Schlitzkus aus Grube in Schleswig-Holstein sammelte 6000 Euro bei verschiedenen Events und Achim Krabbes von Internetradio "Dragon flame" hatte bei einem 48-Stunden-Marathon 2.113,40 Euro gesammelt. Die Spontansammlung beim Publikum mit Gärtner John Langley brachte noch einmal 1286,62 Euro. Auch dieses Geld fließt komplett in den großen Spendentopf.

Starpyramiden-Gastgeber Peter Sebastian bedauerte nicht nur die Absage vom eingeplanten Stargast Michael Holm, sondern auch die eisglatten Straßen und Wege und die Besucher-Absagen vieler Besucher wegen Erkältungskrankheiten und Corona.

Unterstützt wird Peter Sebastian für die von ihm bereits 1985 ins Leben gerufene Starpyramide Jahr für Jahr von Jörn Sörensen (Handelshof), Nicole und Peter-Jürgen Maack (Maack Feuerschutz), Uwe Schneider CDU, Grube & Niemann (Bosch Service Grube), Mirka Büchel (Zollenspieker Hoopte), Joachim Bode (EBV) Jörg Förster (Fahrschule Förster), Sabrina Leisner (Marktkauf Center), Antonia Maron (Harburg Marketing), Familie Seib (Horst Busch Elektrik), Tim Kreidelmeier (Schnulze Harburg).

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Harburg. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik hat die Harburger Schützengilde von 1528 e.V. im kommenden Jahr keinen Gildekönig. Keiner hatte sich gefunden, der vor drei Wochen auf den Rumpf des Vogels im Schießstand auf dem Schwarzenberg schießen wollte. Angesichts der nahenden 50...
Harburg-Langenbek. Großalarm in Langenbek: Am gestrigen Freitag um 22:17 Uhr musste das SEK im Elisabeth-Lange-Weg anrücken! Dort war ein Mann in seiner Wohnung zu laut gewesen.
Harburg. Hamburgs Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher war gestern schon da: Im NDR Pop-Up-Studio in Harburg gab er ein Interview, in dem er verriet, dass er Bürgermeister der Hansestadt bleiben erneut als Spitzenkandidat der SPD bei der kommenden Bürgerschaftswahl antreten will. Und am liebsten ...
Harburg. Riesenjubel und Freudentanz bei den Nachwuchskämpferinnen des KSC Bushido Harburg. Sie freuen sich über den Hamburger Meistertitel. Die Hamburger Mannschaftsmeisterschaften der U11 fanden am vergangenen Wochenende in Norderstedt statt. Dabei stellte auch Bianca Geerdts ihre jüngsten Judo...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

Inserat

DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
Inserat

Der neue Matjes: Bei Anuschka auf dem Harburger Wochenmarkt gibt es ihn!

Endlich! Das ist ein Gedanke, den viele norddeutsche Gourmets jedes Jahr im Juni haben. Dann nämlich, wenn die Matjessaison wieder beginnt. Und dan...
Inserat

Entdecken Sie die Magie der Tafelgestaltung!

Ihre Präsentationsflächen können wahre Kunstwerke sein, die die Blicke Ihrer Kunden magisch anziehen. Mit individuell kreierten und handgearbeitete...
Inserat

Photovoltaik: Aufwertung des Eigenheims zum Nulltarif & Strom für 20 ct/kWh

„Sein Eigenheim aufwerten und das ohne zusätzliche Kosten? Das geht!“, weiß Photovoltaik-Berater Tobias Steiner von Energieversum. „Wer in Photovol...
Inserat

Lederwerkstatt: hier wird Handwerkskunst gelebt

Aus Alt macht Neu: Wenn Möbelstücke in die Jahre kommen und das Leder an Strahlkraft verliert, geht es um die Wiederaufbereitung des Lederbezuges, ...
Inserat

Navio Terraço – chillen, feiern und mehr im Harburger Binnenhafen

In ganz neuem Glanz erstrahlt das Navio Terraço (das ehemalige Harburger Fährhaus- Bei Rosi) im Dampfschiffsweg im Harburger Binnenhafen. Nahe der ...
Inserat

OPEN AIR! Die Zauberflöte – Klassik Open Air

DIE ZAUBERFLÖTE von W. A.  Mozart - präsentiert von der Prager Festspieloper Am Sonnabend, den 17.August 2024 ab 20 Uhr Im Golf Resort Adendorf in ...
Inserat

„Reisen für alle“ mit der Lüneburger Heide: Kurzurlaub auf dem Wasser

Das Fahrgastschiff LÜNEBURGER HEIDE lädt zu schönsten Rundfahrten ein: Von Lauenburg aus werden vier verschiedene Touren gefahren – wobei auch ein ...
Inserat

hvv hop in Harburg bedankt sich für 250.000 Fahrgäste

Seit Anfang 2023 sind die bunten hvv hop Shuttles im Süden Hamburgs unterwegs und bringen Harburger*innen bequem bis vor die Haustür. Nun verzeichn...
ANZEIGE