Skip to main content

Menschen. Fakten. Meinungen. | Wir brauchen die soziale Interaktion wie die Luft zum Atmen

| Tobias Handtke | Politik
Neu Wulmstorfs Bürgermeister Tobias Handtke schreibt bei "Menschen.Fakten.Meinungen." zur Bedeutung der  sozialen Interaktion. | Foto: ein
Neu Wulmstorfs Bürgermeister Tobias Handtke schreibt bei "Menschen.Fakten.Meinungen." zur Bedeutung der sozialen Interaktion. | Foto: ein

Liebe Leserinnen und Leser,

Harburg Stadt und Land entwickeln sich stetig – wirtschaftlich, politisch, kulturell. Und das auch oftmals sehr dynamisch.

Zeit also, einmal diejenigen zu Wort kommen zu lassen, die hinter dieser Entwicklung stehen. Unternehmer aus der Region, Politiker, die die Weichen stellen oder diejenigen, die kulturell gestalten als Vereine oder zum Beispiel Theater.

Deshalb wollen wir in unserer Kolumne „Menschen.Fakten.Meinungen.“ diesen Menschen in unserer Region ein Forum bieten. Wir schreiben nicht vor, welchem Thema sie sich annehmen oder was sie dazu zu sagen haben. Hier geht es darum, sie zu Wort kommen zu lassen.

Dieses Mal schreibt Tobias Handtke für "Menschen- Fakten. Meinungen.". Der Sozialdemokrat ist 48 Jahre alt, ist verheiratet und hat vier Kinder. Er wurde 2021 zum Bürgermeister der Gemeinde Neu Wulmstorf gewählt. Handtke ist sozusagen ein "kommunales Eigengewächs". Nach dem Abitur am Gymnasium Neu Wulmstorf studierte er Sozialwissenschaften, allerdings ohne das Studium mit einem Abschluss zu beenden. Gleichzeitig absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Von 1996 bis 2021 war er Mitglied des Gemeinderates und ab 2011 Vorsitzender der SPD-Fraktion. Von 2001 bis 2021 gehörte er dem Kreistag des Landkreises Harburg an und war auch dort von 2014 an SPD-Fraktionsvorsitzender. 2013 und 2017 trat Tobias Handtke bei den niedersächsischen Landtagswahlen für die SPD im Wahlkreis Seevetal an, unterlag jedoch dem CDU-Kandidaten.

Wir brauchen die soziale Interaktion wie die Luft zum Atmen

Mit Beginn der Osterferien war ich am Samstagvormittag zu den Elstorfer Landfrauen zum Frühstück eingeladen, um im Anschluss einen kleinen Impulsvortrag über die aktuelle Entwicklung der Gemeinde zu halten. Mir machen Termine dieser Art nicht nur Freude, sondern in einer Zeit, in der wir einer Informationsflut über verschiedene Kanäle ausgesetzt sind, ist das persönliche Gespräch und das direkte Miteinander wichtiger denn je.

Wir schaffen dadurch Verbindlichkeit und Vertrauen. Man hat sich mal gesehen, kennengelernt und eine Verbindung aufgebaut. Ganz ähnlich war es in den Wochen vorher beim Bibelkreis der Lutherkirche oder dem Seniorenkreis der Elstorfer Nicolaikirche. Wo sonst, wenn nicht bei den Vereinen, Kirchen und Organisationen, sind wir noch in der Lage, miteinander zu diskutieren, Informationen zu reflektieren und Meinungen auszutauschen.

ANZEIGE

Am 6. April findet die jährliche Demo gegen Rassismus und für Demokratie und Menschenrechte in Neu Wulmstorf statt. So viele Veranstalter wie noch nie in den Jahren zuvor, haben sich dem Aufruf angeschlossen. Ich gebe zu, von mir aus hätten es noch ein paar mehr sein können, aber okay. Nicht alle hat der Aufruf erreicht und die Eigendynamik in dieser Frage ist seit jeher in unserer Gesellschaft etwas, naja, weniger dynamisch. Dynamischer klappt es, wenn es nur um das Weitergeben von Gerüchten und kribbeligen News geht, so nach dem Motto: „Hast Du schon gehört?“

Okay, das gehört irgendwie dazu und seit jeher es den Flur gibt, gibt es auch den Flurfunk. Was uns aber Sorgen bereiten sollte ist, dass wir die Balance im Auge behalten, was wir persönlich im Miteinander austauschen und was uns vorgegeben wird. Algorithmen funktionieren im vis-à-vis nicht so gut, wie im Netz… ein Glück. Denn der Blick auf die digitale Schlagzeile ergibt noch nicht den Inhalt und mit dem ersten Kommentar unten drunter wird die eigentliche Botschaft schon oftmals ad absurdum geführt.

Nein, das Internet und die sozialen Medien bieten uns als Gemeinde oder Politik eine optimale Möglichkeit, Informationen zu transportieren. Das ist schließlich unsere Aufgabe. Wir sollten uns aber auf Basis von Wissen und Fakten eine Meinung bilden und dieses unglaubliche wertvolle Privileg in unserer Gesellschaft nicht wegnehmen lassen. Denn die Bildung einer Meinung ist großartig und ist viel spannender als eine Wiederholung von Parolen.

Also, auf Dauer brauchen wir die soziale Interaktion wie die Luft zum Atmen, das hat uns nicht zuletzt Corona gezeigt. Dazu braucht es die Freiheit, wie wir sie in unserem Land und in jeder Gemeinde erfahren. Wie fühlt die Freiheit sich an, wenn man sie nicht vermisst? Kabarettist Hagen Rether stellt diese Frage als Spiegel und so ist es. Sehen wir unsere Freiheit nicht als selbstverständlich an, denn das ist sie nicht. Sprechen wir mehr miteinander als übereinander zu lesen und haben wir mehr Vertrauen in unsere Mitmenschen. Wir brauchen nicht noch mehr Besserwisser.

Viele wollen lieber in einer Jury sitzen und bewerten – machen wir uns selbst auf. Machen wir das Land fit für die Zukunft, fangen wir bei uns allen an und geben wir uns gegeneinander Vertrauen und Zuversicht ohne Ängste und Missmut.

Unsere Vereine und Organisationen bringen uns zueinander, stärken wir sie mir unserer Teilnahme, stärken wir auch unsere Demokratie und damit das, was so selbstverständlich ist für nunmehr fast alle Generationen, in unserem Land uns auch erhalten bleibt.

ANZEIGE

Verwandte Artikel

Der Shanty-Chor Neu Wulmstorf "De Windjammers" veranstaltet musikalisches Event in Ahrensmoor

Neu Wulmstorf/Ahlerstedt-Ahrensmoor. Der Shanty-Chor Neu Wulmstorf "De Windjammers" veranstaltet ein ungewöhnliches musikalische Event in der Festhalle Ahlerstedt im Ortsteil Ahrensmoor. Los geht es am Sonntag, 5. Mai, um 15 Uhr, Einlass ist bereits ab 13 Uhr, der Eintritt kostet zwölf Euro. Glei...

1. Mai in Harburg: Knapp 200 Teilnehmer demonstrieren für Arbeitnehmerrechte und Frieden

Harburg. Rund 180 bis 200 Teilnehmer zählte die diesjährige DGB-Demo zum 1. Mai, dem „Tag der Arbeit“, in Harburg. Wieder – das musste man feststellen – weniger als im Jahr zuvor. Früher, so sagte ein SPD-Mitglied, waren es mehr, als der Abschluss im Rieckhof stattfand, auch mit einer Bratwurst. ...

Menschen. Fakten. Meinungen. | Wahlen sind wichtig für Demokratie & Menschenrechte

Liebe Leserinnen und Leser, Harburg Stadt und Land entwickeln sich stetig – wirtschaftlich, politisch, kulturell. Und das auch oftmals sehr dynamisch. Zeit also, einmal diejenigen zu Wort kommen zu lassen, die hinter dieser Entwicklung stehen. Unternehmer aus der Region, Politiker, die die Weic...

Sportabzeichen für Jedermann auch beim TVV Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. Die Leichtathletik-Abteilung des TVV Neu Wulmstorf bietet auch in diesem Jahr wieder zusätzliche Termine für eine Sportabzeichenabnahme für Jedermann an - und zwar am 8. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 14. August und am 11. September, jeweils von 18 bis 20 Uhr, auf der Sportanlage Bassent...

Neuste Artikel

ANZEIGE

Inserate

  • Inserat

    Im Gespräch mit Kerstin Jörn, Akademieleiterin der quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH

    Kerstin Jörn ist seit vier Monaten als Akademieleiterin für die quatraCare am Campus Harburg tätig und hat tolle Ideen für die weitere Gestaltung d...
  • Inserat

    Mittelalter und Beltane auf Burg Bodenteich

    Wo gelingt es besser, das Ende des Winters und das Nahen des Monats Mai zu feiern, als auf der Burg in Bad Bodenteich, wenn auf Burg Bodenteich zur...
  • Inserat

    Auf Zeitreise ins Mittelalter – mit Rittern und Gauklern, Feen und Elfen

    Alljährlich wird an Pfingsten am Heimathaus in Rotenburg am Rad der Zeit gedreht. Die Fogelvreien kommen und laden zur Zeitreise ins Mittelalter mi...
  • Inserat

    Mobil in der Natur oder im eigenen Garten: Sauna und Wohnwagen aus Zirbenholz

    Mobil mit Naturholzhütten – das verspricht Gerhard Naujoks von Trendbau aus Harsefeld. Und das Versprechen hält er mit seinen Tannhäuschen-Wohnwag...
  • Inserat

    Kita „elbzwerge“ im Harburger Binnenhafen hat noch Plätze frei – wo KLEIN ganz großgeschrieben wird

    Buntes Treiben herrscht in der elbzwerge Kita „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22, wenn die Kinder dort die Räume erobern. Das ist auch nicht v...
  • Inserat

    Jobmesse Süderelbe: Die Messe für alle

    Eine gute Nachricht nicht nur für Unternehmen: Die Jobmesse Süderelbe steht wieder in den Startlöchern. Am 3. Mai 2024 findet sie von 10 bis 16 Uhr...
  • Inserat

    Schluss nach 33 Jahren auf dem Wochenmarkt: Fleischermeister Bernhard Lesser hört auf

    Nach 33 Jahren hört Fleischermeister Bernhard Lesser auf dem Harburger Wochenmarkt auf dem Sand auf. Am 18. Mai wird der bekannte Verkaufswagen das...
  • Inserat

    Elbe Catering sucht Service-Kräfte: Jetzt bewerben (m/w/d)

    Es steht eine große Familienfeier wie Taufe, Konfirmation, runder Geburtstag oder Hochzeit bei Ihnen an? Oder ein großes Firmenevent wie eine Tagun...
  • Inserat

    Entdeckungsreisen für Groß und Klein in Lüneburg und Umgebung: Der wiederaufgelegte Familienflyer ist für 2024 da

    Der neue Familienflyer 2024 der Lüneburg Marketing GmbH ist ab sofort in einer brandneuen Wiederauflage erhältlich und enthält eine Fülle an Ausflu...
  • Inserat

    MINI Big Love Day im Autohaus B&K: Ein Tag voller Herzlichkeit und Spaß

    Am vergangenen Samstag öffnete das Autohaus B&K seine Türen für einen ganz besonderen Anlass: den MINI Big Love Day. Unter dem Motto der Liebe ...
  • Inserat

    Freundeskreis Harburger Theater sucht motivierte Unterstützer!

    Der Freundeskreis Harburger Theater e.V. hat sich im November 1996 gegründet, um das damals geschlossene Harburger Theater mit neuem Leben zu erwec...
  • Inserat

    Premiere: Theaterkurs des Heisenberg-Gymnasium Hamburg auf der Bühne im Harburger Theater!

    Schülerinnen und Schüler des Theaterkurses aus dem Jahrgang 11 des Heisenberg-Gymnasium spielen am 02. Mai 2024 und am 03. Mai 2024 jeweils um 19:3...
  • Inserat

    DRK-Shop „Schwester Henny“: Schönes und Mode von Mensch zu Mensch

    Inserat Im Second-Hand-Shop "Schwester Henny" des DRK Harburg im Harburger Ring 8-10 werden besondere Kleidung und Wohnaccessoires angeboten. Die W...
  • Inserat

    "Lüneburg feiert" bietet auf acht Bühnen mit mehr als 45 Acts für jeden Musikgeschmack das passende Programm

    Schon zwei Wochen früher als gewohnt, verwandelt sich die historische Altstadt Lüneburgs in das wohl größte Open-Air Bühnen Festival im Norden. Im ...
  • Inserat

    Erfolgreicher Dritter Onboarding-Tag der WELLERGRUPPE

    Am ersten Märzwochenende fand der dritte kulturelle Onboarding Tag der WELLERGRUPPE in Berlin statt. Zum Start bei ihrem neuen Arbeitgeber wurden ü...
  • Inserat

    Spargelzeit: Jens Boldin hat auf dem Markt den richtigen Schinken zum königlichen Gemüse

    Die Spargelzeit beginnt und aus der Region schmeckt er am besten. Genau wie der andere Star bei einem guten Spargelessen: Der Schinken. Diesen Star...
  • Inserat

    Integration und Völkerverständigung: Neue Begegnungsstätte für alle in Harburg

    Kommunikation ist das A und O der Integration und Grundlage dafür, leichter eine Arbeit zu finden. Das weiß Dorothee Adam, Geschäftsführerin des Ve...
  • Inserat

    Die Sonne und Gastfreundschaft Kretas in Harburg genießen

    Kreta: Die griechische Insel ist ein Urlaubsparadies. Und das nicht nur wegen der vielen Sonnentage und schönen Strände, sondern auch wegen der vie...
  • Inserat

    Mobil trotz Behinderung: Barrierefrei Auto fahren

    Mobil bleiben mit dem eigenen Auto – das ist gerade bei einem Handicap, bei Einstiegsschwierigkeiten, Mobilität, Fahrhilfen, Nutzung eines Rollat...
  • Inserat

    Im Einsatz für den Hausnotrufdienst: "Ich erfahre täglich so viel Dankbarkeit"

    Die meisten Senioren möchten möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Mit Hilfe von Angehörigen, einem Pflegedienst und einem Hau...
  • Inserat

    Mit hvv hop einfach und bequem in Harburg unterwegs

    Mittlerweile ist es kein Geheimtipp mehr: hvv hop, das Angebot des hvv in Harburg. Viele kennen schon die Shuttle-Fahrzeuge, die auf 43 Quadratkilo...
  • Inserat

    30 Jahre Soft Hair – die Profis für stylische Frisuren

    Seit 30 Jahren ist Soft Hair in der Harburger Seevepassage die Adresse, wenn es um stylische Frisuren für Damen und Herren geht. Und dieses Jubiläu...
ANZEIGE