Harburg Arcaden
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies
Handy Welt
Harburg Arcaden
Panthera Rodizio - Original brasilianisches Spezialitäten-Restaurant seit 1991 in Hamburg und Harburg
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Rieckhof Eventplaner

Benefizkonzert mit dem Hamburger Ärzteorchester im Helmssaal

Bereits zum 9. Mal laden die Lions Harburg-Altstadt zum Benefizkonert ein. | Foto: ein

Harburg. Der Lions-Club Hamburg-Harburger Altstadt führt am Dienstag, 27. Februar, sein nun bereits 9. Benefizkonzert mit dem Hamburger Ärzteorchester im Helmssaal des Harburger Helms-Museums durch. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt bedürftigen Kinder und deren Familien in Harburg zugute.

Dabei legen der Lions-Club größten Wert darauf, dass diese Hilfe sehr direkt und ohne jede bürokratische Einschränkung erfolgt. Ermöglicht wird dies durch die selbstlos und mit viel Freude spielenden Musiker des Hamburger Ärzteorchesters und eine großzügige Anzahl von Spendern aus der Harburger Unternehmerschaft. Vor allem aber sind es die Konzertbesucher, die durch ihr Kommen das soziale Anliegen entscheidend unterstützen.

Thilo Jaques, der Dirigent des Orchesters, hat auch dieses Mal ein attraktives Programm zusammengestellt. Es beginnt mit der Tondichtung Pau und Syrix (Opus 49) von Carl Nielsen, danach Les Nuits d'dete (Sommernächte) Lieder für Gesang und Orchester nach Gedichten von Theophile Gaultier (Opus 7), Villanelle-Le spectre de la rose - Sur les lagunes (lamento) - Absence - Au cimetiere (Clair de Lune) - L'ile inconnue, Solistin: Julia Barthe, Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 2 D-Dur (Opus 73) in 4 Sätzen.

Die Solistin Julia Barthe ist 1965 geboren, spielte früher in Orchestern Klavier und Violine, um sich danach dem Gesang zu widmen.Schon während ihres Gesangstudiums übernahm Julia Barthe Hauptrollen in einer Reihe von szenischen Produktionen. Schon bald aber galt ihre Vorliebe dem Lied- und Oratorienbereich. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit dem Liedgut des 19. und 20. Jahrhunderts. In den Hamburger Hauptkirchen und auch im norddeutschen Raum tritt Julia Barthe regelmäßig auf. Aber auch im europäischen Ausland ist sie bekannt. Mit ihrer Stimme berührt sie ihre Zuhörer auf besondere Weise mit Klarheit und Wärme.
Karten für das Konzert sind zum Preis von 19,50 Euro im Vorverkauf an der Theaterkasse im Harburger Phoenix- Center, bei B&K an der Buxtehuder Straße und direkt im Harburger Helms-Museum erhältlich.

Anzeige

Neuste Artikel

Frontalzusammenstoß: Schwerer Unfall mit zwei Schwerverletzten

Diese beiden OKW stießen am MOntagabend auf der L 312 bei Harmstorf frontal zusammen. | Foto: JOTO

Helmstorf/Harmstorf. Einen schweren Unfall hat es am Montagabend gegen 22:15 Uhr auf der L 213 zwischen Helmstorf und Ha...

Weiterlesen

Bauarbeiten: Neue Straße wird für drei Wochen gesperrt

Die Neue Straße wird für Radfahrer besser befahrbar gemacht. | Foto: Symbolbild

Harburg. Die Neue Straße in Harburg soll für Radfahrer aufgepimpt werden. Deshalb werden im Bereich zwischen der Stra...

Weiterlesen

Schüler im Sportprofil an der StS Fischbek-Falkenberg ins DFB-Te…

Almin Suljevic, Schüler im Sportprofil an der StS Fischbek-Falkenberg, ins DFB-Team berufen. | Foto: ein

Fischbek. „Das war richtiger Fußball“, sagte Almin Suljevic nach dem DFB-U15-Lehrgang in Kaiserau (Nordrhein-Westfa...

Weiterlesen

Gelebte Geschichte: Darsteller kochen im Freilichtmuseum Kartoffe…

So wurde 1804 beim Kochen im Heidehof gekocht. | Foto: FLMK

Ehestorf. Zum letzten Mal in diesem Jahr sehen Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg die Gelebte Geschichte-Vorfüh...

Weiterlesen

Inserate

Der direkte Weg zur Physiotherapie-Behandlung

Therapeut Daniel Steiffert von der Physiotherapie im Centrum in Harburg ist Master of Public Health (MPH) und Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie.

Inserat. Physiotherapie gibt es grundsätzlich nur auf ärztliche Verordnung hin, also mit Rezept. In der Physiotherapie...

Physiotherapie im Centrum innovativ

Physiotherapeutin & Stipendiatin Antonia Hupfeld bei der Videotherapie.

Inserat. Wie alle Harburger Unternehmen, passt sich auch die Physiotherapie im Centrum den durch die Corona Krise entsta...

Es ist nie zu früh für ein Testament: Mit dem ERB-O-MAT gestalten Sie Ihr Testament selber – rechtssicher und flexibel

Kai Sudmann ist Fachanwalt für Erbrecht und hat im Laufe seines Berufslebens viele Menschen bei der Ausgestaltung ihres Testaments beraten.

Inserat. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihrem Lebenswerk geschehen soll, wenn Sie einmal nicht meh...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.