Rieckhof Eventplaner
Handelshof
Handy Welt
Tierpark Krüzen
Grauer Esel - Bar, Café, Weinstube
Trauerhaus Kirste Bestatungen
Waschtitan - das Auto-Wasch-Paradies

Anarcho-Demo zum 1. Mai in Harburg

4-500 teilnehmer zähte die Anarcho-Demo zum 1. Mai in Harburg. | Foto: News4HH/Lenthe

Harburg. „Selbstorganisation statt Lohnarbeit" – das forderten die Teilnehmer der anarchistischen 1. Mai Demo „Mach das mal anders – Antiautoritärer 1. Mai“, die am Mittwochmittag durch die Harburger Innenstadt zog. Dazu aufgerufen hatte eine Gruppe mit Namen „Schwarz-Roter 1. Mai HH“. „Egal wo und wie Du arbeitest – wir haben die gleichen Ziele: Wir wollen anständige Arbeitszeiten, gerechte Bezahlung und sichere Arbeitsbedingungen. Wir wollen die technische Entwicklung in unserem Sinne nutzen und unseren Kindern eine lebenswerte Welt übergeben. Wir unterstützen uns in unseren Kämpfen für eine bessere Arbeitswelt. Hamburg soll eine Stadt der Guten Arbeit sein – das machen wir am 1. Mai deutlich“, verkündeten die Veranstalter in ihrem Aufruf.

Die Teilnehmerzahl wurde von der Polizei anscheinend gründlich unterschätzt. Denn statt der angemeldeten 150 Teilnehmer waren es laut Polizei 400, mach Angaben der Veranstalter 500, die zur Demo kamen. Und nur wenige Polizeikräfte waren zu diesem Zeitpunkt vor Ort. Während des Aufzuges wurden zahlreiche bengalische Fackeln abgebrannt und Rauchtöpfe gezündet. Auch „Pyros“ wurden abgeschossen, wodurch am Cinemaxx Scheiben zu Bruch gingen, deren Reste von der Feuerwehr mittels einer Drehleiter gesichert werden mussten, damit sie nicht hinabstürzten.

Die Polizei, zu diesem Zeitpunkt mit mehr Einsatzkräften vor Ort, stoppte daraufhin die Demonstration und forderte dazu auf, keine Pyros mehr zu verwenden und auch die Vermummung abzulegen, die einige der Teilnehmer trugen. Nachdem die Forderungen der Polizei erfüllt wurden, konnte die Demo weiter durch das Phoenix-Viertel und zurück zur Harburger Innenstadt ziehen.

Neuste Artikel

(Zeugen-)suche nach Vergewaltiger in Harburg

Harburg. Nachdem am Dienstagmorgen um 6:30 Uhr eine Frau in der Eddelbüttelstraße Opfer einer Vergewaltigung wurde, ist ...

Weiterlesen

Deutsche Turn-Elite zu Gast in der Buchholzer Nordheidehalle

Team Regionalliga von Blau-Weiss-Buchholz. | Foto: ein

Buchholz. Das Turn-Team Kiehn Group Lüneburg-Buchholz sorgt gemeinsam mit Blau-Weiss Buchholz für ein besonderes Event i...

Weiterlesen

Peter Polley und Nicole Ritscher neue Vizekönige in Moorburg

Schlussschießen beim Schützenverein zu Moorburg: Peter Polley und Nicole Ritscher erfolgreich. | Foto: ein

Moorburg. Am vergangenen Samstag veranstaltete der SV zu Moorburg sein Schlussschießen. Traditionell wird beim Schlusssc...

Weiterlesen

HTB-Fußball-Juniorinnen verloren Heimspiel gegen den VfL Wolfsbur…

Harburg. Am vergangenen Wochenende begrüßten die Fußball-B-Juniorinnen des Harburger Turnerbunds im Sportpark auf der Ja...

Weiterlesen

Inserate

Oktoberfest bei BMW: B&K in Harburg präsentiert die neuen Modelle!

Beim Oktoberfest präsentiert BMW B&K in Harburg den neuen BMW 1er und den neuen BMW 3er Touring.

Inserat. Am 28. und 29. September geht es bei BMW B&K in der Buxtehuder Straße beim Oktoberfest rund: Stars sind der...

Das Philipp’s – frische, saisonale und regionale Küche neu in Ehestorf

Philipp Siweck und Viola Giesler setzen im „Das Philipp’s“ in Ehestorf auf eine moderne und klassische deutsche Küche unter dem Motto „frisch, regional und lecker“.

Inserat. „Das ist mein Baby“, freut sich Philipp Siweck vom Restaurant „Das Philipp’s“ in Ehestorf. Seit Mai 2019 hat er...

Wellness Lounge Seevetal: Wellness für die Seele

Freuen sich auf ihre Kundinnen und Kunden in der Wellness Lounge Seevetal in Ramelsloh: Katja Görg, Violetta Wollny, Maria Taveras Harms, Tanja Mildner und Olga van Dijk (v.L.).

Inserat. Sich wieder einmal etwas gönnen und es sich richtig gut gehen lassen. Das ist es, was Katja Görg, Olga van Dijk...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierten Inhalte und Werbung zu. Detailierte Informationen darüber finden Sie in unserer Datenschutzerklärung:
Datenschutzerklärung